Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Liste der Autoren
Hörspiele & Videos
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Jörg kocht

e-Stories.de unterstützen!

Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum



Beschwerde verfassen.






Aus der Kategorie „Beziehungen“ (Gedichte):

Norbert Wittke

Die Ehe


Die Ehe. Was ist das? So wird sehr oft gefragt.
Manche Definition ist dann auch sehr gewagt.
Einer meint, nicht dass ich es einfach verdamme,
in der der Ehe brennt Leidenschaft auf Sparflamme.
 
Ehe führt zu einem Zustand einer Gemeinschaft,
einer wird zum Herren, der andere Sklave dauerhaft.
Genannt wird es auch sanktionierte Tyrannei.
Andere fühlen sich erst in der Ehe ganz frei.
 
Ehe ist auch, wenn man trotzdem liebt,
sich nicht bedingungsloser Kapitulation ergibt,
ein Abenteuer in das man offenen Auges geht,
auch wenn man feige ist, von Mut nichts versteht.
 
Ehe ist eine wundervolle Institution um darin zu leben,
doch wie alles sich ergibt, wird sich später ergeben.
Ehe ist von beiden Seiten die Verlässlichkeit,
jeder ist zu Gewinn, aber auch Verzicht bereit.
 
Ehe verdient auch nicht den allgemeinen Spott,
sie führt oft zum gemeinsamen Liebeskomplott.
In der Ehe sollte keiner auf die Liebe verzichten,
ein Nebeneinander kann sonst alles vernichten.
 
Macht aus der Ehe immer nur das Allerbeste,
dann leben beide glücklich in dem Eheneste.
Wird auch oft über sie geredet mit Ironie,
denke da kommt nur der Neid durch irgendwie.
 
26.07.2008             Norbert Wittke

 




Die Rechte und die Verantwortlichkeit für dieses Gedicht liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Das Gedicht wurde auf Wunsch von Norbert Wittke auf e-Stories.de aufgenommen - Vielen Dank!
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.07.2008. - Infos zum Urheberrecht




Hat Dir dieses Gedicht gefallen? - Dann lies doch mal einen dieser Beiträge:

Fruehlingsgenuss von Norbert Wittke (Jahreszeiten)
Sprachlos von Rainer Tiemann (Beziehungen)
Harlekin von Norbert Wittke (Autobiografisches)


Navigation:
Leserkommentar verfassenLeserkommentare anzeigen [13]
Vorheriger Titel Nächster Titel
Mehr von / über Norbert WittkeMehr aus der Kategorie „Beziehungen“
Beschwerde an die Redaktion

Für den Autoren: Gedicht editieren / Anmerkung verfassen / Lektorat

Kontakt zu Norbert Wittke:

eMail:norbertwittkelyrikhotmail.com
(Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
Bücher unserer Autoren:

coverZentauren kuessen anders - Liebesfunken von Elle Marc

Nach einem Unfall zieht sich der Tierarzt Eric Ehrenthal immer mehr von den Menschen zurück. Als er sich durch eine mystische Begebenheit in einen Zentauren verwandeln kann, geht sein größter Wunsch in Erfüllung: ein Leben in absoluter Freiheit. Doch er hat die Rechnung ohne das weibliche Geschlecht gemacht, das der impotente Mann plötzlich wie magisch anzieht...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Dann sende uns eine Mail!


Deine Meinung zum Gedicht:

Gedicht benoten: (Note NICHT zwingend nötig!)
(Note 1: Sehr gut - Note 6: Gefällt mir nicht)
Keine Note123456
Kommentar:
Foren-Name:  Wie funktioniert das?
Passwort:  Passwort vergessen?
 
Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Sollte Sie aber nur dazu dienen die Autoren zu beleidigen, behalten wir uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private eMails an den Autoren Kontaktdaten anzeigen

Beschwerden, die das Gedicht betreffen?
Hier Meldung an das e-Stories.de Team verfassen!
 
 

© 1999-2016 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt