Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Liste der Autoren
Hörspiele & Videos
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Jörg kocht

e-Stories.de unterstützen!

Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum



Beschwerde verfassen.






Aus der Kategorie „Tiere“ (Gedichte):

Karl-Heinz Fricke

Die Bergmannskuh

Bergleute hielten früher Ziegen,
um Milch und Butter zu kriegen.
Das Tier bekam den Namen im Nu,
man taufte es die 'Bergmannskuh'.

Ein Hirt ging damals von Haus zu Haus,
man ließ um acht die Ziegen raus.
Dann grasten sie fast ohne Pause,
mit vollem Euter ging's nach Hause.

Das Euter wurde dann leergemacht,
die gute Milch, die reinste Pracht.
Dann möchte das Tierchen schlafen nur,
am Morgen dann die gleiche Tour.

Im Herbst beginnt das große Decken,
sie sich nicht vor dem Bock verstecken.
So war es immer jahrein- jahraus,
und im Mai ging's wieder hinaus.

Nun sieht man kaum noch Weideziegen,
jedoch ein Geissbock, sehr gediegen,
führt eine Fussballmannschaft an,
damit der FC Köln gewinnen kann.

Karl-Heinz Fricke 14.5.2010

Anmerkung: Wir hatten eine Ziege, die Gretchen hieß.  Unsere Kinder wurden an Ziegenmilch groß.

 




Die Rechte und die Verantwortlichkeit für dieses Gedicht liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Das Gedicht wurde auf Wunsch von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de aufgenommen - Vielen Dank!
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.05.2010. - Infos zum Urheberrecht




Hat Dir dieses Gedicht gefallen? - Dann lies doch mal einen dieser Beiträge:

Der Ausrutscher (2.Fassung) von Karl-Heinz Fricke (Zum Schmunzeln)
Waldi von Karl-Heinz Fricke (Tiere)
neubeginn von Monika Wilhelm (Kreislauf des Lebens)

Übrigens: Karl-Heinz Fricke hat auch ein Buch geschrieben - Zur Buchvorstellung!

Navigation:
Leserkommentar verfassenLeserkommentare anzeigen [13]
Vorheriger Titel Nächster Titel
Mehr von / über Karl-Heinz FrickeMehr aus der Kategorie „Tiere“
Beschwerde an die Redaktion

Für den Autoren: Gedicht editieren / Anmerkung verfassen / Lektorat

Kontakt zu Karl-Heinz Fricke:

eMail:karlhf28hotmail.com
(Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
Buch von Karl-Heinz Fricke:

coverIsidor was machst du da?

Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Dann sende uns eine Mail!


Deine Meinung zum Gedicht:

Gedicht benoten: (Note NICHT zwingend nötig!)
(Note 1: Sehr gut - Note 6: Gefällt mir nicht)
Keine Note123456
Kommentar:
Foren-Name:  Wie funktioniert das?
Passwort:  Passwort vergessen?
 
Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Sollte Sie aber nur dazu dienen die Autoren zu beleidigen, behalten wir uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private eMails an den Autoren Kontaktdaten anzeigen

Beschwerden, die das Gedicht betreffen?
Hier Meldung an das e-Stories.de Team verfassen!
 
 

© 1999-2016 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt