Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Liste der Autoren
Hörspiele & Videos
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Jörg kocht

e-Stories.de unterstützen!

Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum



Beschwerde verfassen.






Aus der Kategorie „Menschen“ (Gedichte):

Norbert Wittke

Der Teufel spielt Piano (Sascha Klaar)


Der Teufel spielt Piano
mit rosaroten Schuhen.
Ein musikalisches Inferno,
nur Beifall und kein Buhen.
Rock´n´Roll und Boogie Woogie,
wie man ihn selten so hört.
da tanzt mit jedes Groupie,
es ist ja nicht verkehrt.

Der Teufel spielt Piano
auf seinem roten Klavier.
Er spielt mit heißem Tempo,
spielt für unsere Pläsier.
Mit dem Piano rockt er
über die Bühne hin und her.
Manchmal dabei bockt er,
gelenkig ist er dabei sehr.

Die Finger hasten über Tasten
mit einem Tempo fulminant.
Nein, er kann niemals rasten,
wirkt dabei noch so elegant.
Der Teufel hat so viel zu bieten,
seine Show ist einmalig und gut:
Sascha Klaar gehören die Meriten,
die Musik liegt ihm ja im Blut.

07.06.2010          Norbert Wittke
(Gestern trat Sascha Klaar in Bad Ems im Kurpark auf mit
seinem Trio. Ich sah ihn zum vierten Mal. Eine wirklich einmalige Show)

 




Die Rechte und die Verantwortlichkeit für dieses Gedicht liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Das Gedicht wurde auf Wunsch von Norbert Wittke auf e-Stories.de aufgenommen - Vielen Dank!
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.06.2010. - Infos zum Urheberrecht




Hat Dir dieses Gedicht gefallen? - Dann lies doch mal einen dieser Beiträge:

Vergessen von Norbert Wittke (Gedankensplitter)
Eine Dame von Norbert Wittke (Menschen)
Systemfehler? von Paul Rudolf Uhl (Aktuelles)


Navigation:
Leserkommentar verfassenLeserkommentare anzeigen [13]
Vorheriger Titel Nächster Titel
Mehr von / über Norbert WittkeMehr aus der Kategorie „Menschen“
Beschwerde an die Redaktion

Für den Autoren: Gedicht editieren / Anmerkung verfassen / Lektorat

Kontakt zu Norbert Wittke:

eMail:norbertwittkelyrikhotmail.com
(Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
Bücher unserer Autoren:

coverMeine Gedanken auf Papier: Gedichte und kleine Geschichten von Ingeborg Kreft

Kleine Geschichten und Gedichte, mit leichter Hand hingeworfen. Alltagsthemen, aber auch die großen ewigen Fragen, die seit jeher die Menschen umtreiben. Mit großer Menschenkenntnis und viel Humor befasst sich die Autorin sowohl mit sich selbst, als auch mit den lieben Zeitgenossen, ihren Macken, ihren Stärken und den kleinen Schwächen, die ja eigentlich den Menschen erst liebenswert und unverwechselbar machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Dann sende uns eine Mail!


Deine Meinung zum Gedicht:

Gedicht benoten: (Note NICHT zwingend nötig!)
(Note 1: Sehr gut - Note 6: Gefällt mir nicht)
Keine Note123456
Kommentar:
Foren-Name:  Wie funktioniert das?
Passwort:  Passwort vergessen?
 
Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Sollte Sie aber nur dazu dienen die Autoren zu beleidigen, behalten wir uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private eMails an den Autoren Kontaktdaten anzeigen

Beschwerden, die das Gedicht betreffen?
Hier Meldung an das e-Stories.de Team verfassen!
 
 

© 1999-2016 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt