Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Liste der Autoren
Hörspiele & Videos
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Jörg kocht

e-Stories.de unterstützen!

Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum



Beschwerde verfassen.






Aus der Kategorie „Autobiografisches“ (Gedichte):

Norbert Wittke

Der (dumme) August?


Den August möchte ich begrüßen,
dann hoffentlich auch sehr genießen.
Im Zirkus ist er allen gut bekannt,
Clowns  werden dummer August genannt.
Sie machen dort immer die größten Faxen,
können ihr Publikum gekonnt anflachsen.

Doch gibt es den August  auch im Kalender.
Er ist oft für uns ein Schönwetterspender.
Er ist ein Höhepunkt vom ganzen Sommer,
bleibt meistens dabei ein sehr lammfrommer.
Deshalb würde ich es niemals wagen
und zu ihm dann dummer August  sagen.

Obwohl, wenn ich es so für mich bedenke,
ich ihm noch andere Beachtung schenke.
Es ist der Monat in dem ich damals freite,
seit dem meine  Frau ehelich begleite.

Auch ist der Blumenkorso in diesen Tagen,
man sieht in Bad Ems viel Motivwagen.
Alle geschmückt mit  schönen Blumen,
von großen Ausmaßen in ihrem Volumen.

Wenn in diesesm Jahr der Korso startet,
dann haben wir den Tag für uns erwartet.
"Schau die Blumen sind alle für dich."
Das nehme ich mir vor und sage ich.
Auch die Musik spielt für uns noch dazu,
für unser Glück gibt es dann kein Tabu.
Darum würde ich es niemals wagen,
und zum August  dummer August sagen.

01.08.2010      Norbert Wittke

(Der Blumenkorso findet am 29.08.2010  statt,
dann haben wir auch unseren Hochzeitstag)







 




Die Rechte und die Verantwortlichkeit für dieses Gedicht liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Das Gedicht wurde auf Wunsch von Norbert Wittke auf e-Stories.de aufgenommen - Vielen Dank!
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.08.2010. - Infos zum Urheberrecht




Hat Dir dieses Gedicht gefallen? - Dann lies doch mal einen dieser Beiträge:

Ende der Welt? von Norbert Wittke (Offene Fragen)
der umwelt freundliche zahn (jetzt aber wirklich) von Heino Suess (Autobiografisches)
Schönes empfinden von Norbert Wittke (Emotionen)


Navigation:
Leserkommentar verfassenLeserkommentare anzeigen [9]
Vorheriger Titel Nächster Titel
Mehr von / über Norbert WittkeMehr aus der Kategorie „Autobiografisches“
Beschwerde an die Redaktion

Für den Autoren: Gedicht editieren / Anmerkung verfassen / Lektorat

Kontakt zu Norbert Wittke:

eMail:norbertwittkelyrikhotmail.com
(Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
Bücher unserer Autoren:

coverErlebtes Leben: Mein Meerestraum von Fritz Rubin

Versunken in des Meeres Brandung / sitz’ ich am weiten Strand, / das Salz der Gischt auf meinen Lippen, / durch meine Finger rinnt der Sand.
Ich schließ’ die Augen, / geh’ ein in die Unendlichkeit, / es ist ein irres Sehnen / bis hin zur Ewigkeit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Dann sende uns eine Mail!


Deine Meinung zum Gedicht:

Gedicht benoten: (Note NICHT zwingend nötig!)
(Note 1: Sehr gut - Note 6: Gefällt mir nicht)
Keine Note123456
Kommentar:
Foren-Name:  Wie funktioniert das?
Passwort:  Passwort vergessen?
 
Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Sollte Sie aber nur dazu dienen die Autoren zu beleidigen, behalten wir uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private eMails an den Autoren Kontaktdaten anzeigen

Beschwerden, die das Gedicht betreffen?
Hier Meldung an das e-Stories.de Team verfassen!
 
 

© 1999-2016 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt