Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Liste der Autoren
Hörspiele & Videos
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Weihnachten
Erfahrungsberichte unserer Autoren

e-Stories.de unterstützen!



Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum



Beschwerde verfassen.





Aus der Kategorie „Muttertag“ (Gedichte):

Gabi Sicklinger

Deine Liebe

 

 


 

Deine Liebe

Du senktest deine goldnen Saaten
Da mein Beginnen du gewahrst
Ins Herz mir - konntest kaum erwarten
Bis süßen Schmerzes mich gebarst


Umwobest mich mit weicher Liebe
In Säuglingsnöten ohne Klagen
Auch als vorbei die Zeit der Wiege
Zu turbulenten Kindertagen


Ja selbst in hitz’gen Jugendjahren
Mit rebellierendem Gemüte
Nahmst gleichmütig du mein Gebaren
Hast gern mich weiterhin behütet


Ich torkelte hinaus ins Leben
Oft blind und voller Eigenmut
Hab harte Worte dir gegeben
Doch du warst mir trotz allem gut


Erst da ich selbst in meinen Armen
Das eigne Kind gehalten hab
Begann allmählich ich zu ahnen
Was Muttersein bedeuten mag


Die Samen deiner Lieb begannen
Ganz langsam nunmehr aufzublühn
In Jahren die seither verrannen
Stets weitern Kreis um sich zu ziehn


Es ist die Kraft von vielen „Müttern“
Die uns durchs Leben unsichtbar
Begleiten schützen und behüten
Mit ihrer Liebe wunderbar



 

© Mandalena (2011)




 

 

Anmerkungen von Gabi Sicklinger zum Gedicht:

Foto: Sicklinger






Die Rechte und die Verantwortlichkeit für dieses Gedicht liegen beim Autor (Gabi Sicklinger).
Das Gedicht wurde auf Wunsch von Gabi Sicklinger auf e-Stories.de aufgenommen - Vielen Dank!
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 09.05.2015. - Infos zum Urheberrecht




Hat Dir dieses Gedicht gefallen? - Dann lies doch mal einen dieser Beiträge:

LebensTanz von Gabi Sicklinger (Lebensfreude)
Mütterliche Erlebniswelten von Michael Reißig (Muttertag)
Sehnsucht führt zum Licht von Norbert Wittke (Offene Fragen)


Navigation:
Leserkommentar verfassenLeserkommentare anzeigen [3]
Vorheriger Titel Nächster Titel
Mehr von / über Gabi SicklingerMehr aus der Kategorie „Muttertag“
Beschwerde an die Redaktion

Für den Autoren: Gedicht editieren / Anmerkung verfassen / Lektorat

Kontakt zu Gabi Sicklinger:

eMail:g.sicklingergmail.com
(Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
Bücher unserer Autoren:

coverNebenwirkungen - glücklich auf Sylt von Lisa-Doreen Roth

Drei Freundinnen suchen ihr Glück und finden es, weil das Leben sie lehrt, sich selbst zu vertrauen.
Eine Geschichte über Beziehung und Karriere, voller Leidenschaft, Liebe, Hoffnung und Enttäuschung, Vertrauen und Verrat. Nicht nur für Syltfans ...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Dann sende uns eine Mail!


Deine Meinung zum Gedicht:

Gedicht benoten: (Note NICHT zwingend nötig!)
(Note 1: Sehr gut - Note 6: Gefällt mir nicht)
Keine Note123456
Kommentar:
Foren-Name:  Wie funktioniert das?
Passwort:  Passwort vergessen?
 
Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Sollte Sie aber nur dazu dienen die Autoren zu beleidigen, behalten wir uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private eMails an den Autoren Kontaktdaten anzeigen

Beschwerden, die das Gedicht betreffen?
Hier Meldung an das e-Stories.de Team verfassen!
 
 

© 1999-2017 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt