Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Liste der Autoren
Hörspiele & Videos
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Weihnachten
Erfahrungsberichte unserer Autoren

e-Stories.de unterstützen!



Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum



Beschwerde verfassen.





Aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“ (Gedichte):

Margit Farwig

Anne Kölsche Küste

Anne Kölsche Küste (nach der Nordseeküste)


 Anne Kölsche Küste, im närrischen Land
sind die Jecken arch fröhlich und nie bei Verstand
 
anne....
 
verglühen die Lichter im köllnischen Haus
fahrn sie alle zum Himmel, ei das wird ein Saus
 
anne...
 
verliern sie dann auch mal im Trubel die Frau
et jibbt ja jenug als Ersatz au, au, au
 
anne...
 
die Fraun von den Jecken, sie sehen sie gern
die eijnen von janz weit, am liebsten von fern
 
anne...
 
et jibbt ja jenug im Gedränge au, au
zum Knutschen weitab von der eigenen Frau
 
anne...
 
sie machen Gebrauch und sie halten sich dran
Gebräuche nimmt jeder  im Narrenschritt an
 
anne...
 
und ist’s endlich aus mit der närrischen Zeit
beichten alle im Stuhl, zur Buße bereit
 
anne...
 
© Margit Farwig, Rosenmontag 2010 

 

 





Die Rechte und die Verantwortlichkeit für dieses Gedicht liegen beim Autor (Margit Farwig).
Das Gedicht wurde auf Wunsch von Margit Farwig auf e-Stories.de aufgenommen - Vielen Dank!
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 07.02.2016. - Infos zum Urheberrecht




Hat Dir dieses Gedicht gefallen? - Dann lies doch mal einen dieser Beiträge:

Balkon Saison von Margit Farwig (Lebensfreude)
Faschingsnarren von Adalbert Nagele (Karneval, Fastnacht und Fasching)
Im Mondschein begegnen von Hans Witteborg (Zum Schmunzeln)


Navigation:
Leserkommentar verfassenLeserkommentare anzeigen [4]
Vorheriger Titel Nächster Titel
Mehr von / über Margit FarwigMehr aus der Kategorie „Karneval, Fastnacht und Fasching“
Beschwerde an die Redaktion

Für den Autoren: Gedicht editieren / Anmerkung verfassen / Lektorat

Kontakt zu Margit Farwig:

eMail:farwigmweb.de
(Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
Homepage:http://www.farwig.info
Bücher unserer Autoren:

coverDer Nomade im Speck von Thorsten Fiedler

Diese Real-Satire beschreibt das Aufeinandertreffen von Ironie und Mietnomaden. Statt Mitleid gibt es nur „Mietleid“ und die Protagonisten leben ohne wirkliche Mietzahlungsabsicht, kostenfrei in den schönsten Wohnungen, wie:“ der Nomade im Speck“.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Dann sende uns eine Mail!


Deine Meinung zum Gedicht:

Gedicht benoten: (Note NICHT zwingend nötig!)
(Note 1: Sehr gut - Note 6: Gefällt mir nicht)
Keine Note123456
Kommentar:
Foren-Name:  Wie funktioniert das?
Passwort:  Passwort vergessen?
 
Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Sollte Sie aber nur dazu dienen die Autoren zu beleidigen, behalten wir uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private eMails an den Autoren Kontaktdaten anzeigen

Beschwerden, die das Gedicht betreffen?
Hier Meldung an das e-Stories.de Team verfassen!
 
 

© 1999-2017 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt