Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Liste der Autoren
Hörspiele & Videos
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Weihnachten
Erfahrungsberichte unserer Autoren

e-Stories.de unterstützen!



Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum



Beschwerde verfassen.





Aus der Kategorie „Ostern“ (Gedichte):

Roland Drinhaus

Ostern 2016 (zu zweit)









 

Nun kommt sie bald -ich freu mich sehr.
Sie ist auf ihrem Weg hierher.
Besucht mich Ostern -und danach,
ich freu mich sehr, wenn ich`s euch sag.

Gleich bin ich wieder nah bei ihr,
vereint in uns`rem eig'nen "wir".
Was schnell begann, geht eiligst weiter,
wir sind zusammen -froh und heiter.

Hätt nie gedacht, dass es das gibt:
-Zu Ostern in ne Frau verliebt!
Doch nahen nun die Feiertage,
wie wir feiern, ich mich frage.

Natürlich frag ich mich das spät,
doch gibt es nichts, was hier misrät,
denn wir sind beide sehr spontan
und voneinander angetan.

So wünsch ich allen angenehm,
dass euer Osterfest wird schön.
Christi Geburt, ein steter Wert,
der gerade heut soviel erfährt.



 








Anmerkung:
Hallo liebe Autoren und Leser!

Mich gibts noch und zu Ostern muss ich hier mal wieder ein "Lebenszeichen" einstellen.
Ich schreibe noch immer genausogerne wie eh und je.... nur meine Zeiteinteilung ist derzeit
vollkommen aus dem Ruder.
Dieses Gedicht schrieb ich Vorgestern, als meine Freundin auf dem Weg zu mir war. Zum besseren
Verständniss muss ich anmerken, dass wir beide derzeit sehr von einem (Langzeit-)Erkältungsvirus
heimgesucht werden. In meinem Falle ist diese Erkrankung aber nur ein Lacher; denn in
Januar und Februar d.J. habe ich bereits mit einer Gürtelrose zu kämpfen gehabt.

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Osterfest 2016!!!!!

 





Die Rechte und die Verantwortlichkeit für dieses Gedicht liegen beim Autor (Roland Drinhaus).
Das Gedicht wurde auf Wunsch von Roland Drinhaus auf e-Stories.de aufgenommen - Vielen Dank!
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.03.2016. - Infos zum Urheberrecht




Hat Dir dieses Gedicht gefallen? - Dann lies doch mal einen dieser Beiträge:

Traumwelt 1 von Roland Drinhaus (Träume)
Ostertage von Karl-Heinz Fricke (Ostern)
a Jungfrau.. von Paul Rudolf Uhl (Zum Schmunzeln)


Navigation:
Leserkommentar verfassenLeserkommentare anzeigen [2]
Vorheriger Titel Nächster Titel
Mehr von / über Roland DrinhausMehr aus der Kategorie „Ostern“
Beschwerde an die Redaktion

Für den Autoren: Gedicht editieren / Anmerkung verfassen / Lektorat

Kontakt zu Roland Drinhaus:

eMail:RD-Kingweb.de
(Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
Bücher unserer Autoren:

coverAngel, a life between: Ein Leben zwischen zwei Welten von Romy Rinke

Ein verletztes, und schon auf den ersten Blick sonderbar erscheinendes Mädchen wird im Wald gefunden.

In der Klinik, in die man sie bringt, glaubt man nun ihr Leiden lindern zu können und ihre vielen teilweiße sichtbaren, teilweiße noch verborgenen Besonderheiten aufklären zu können. Doch das Martyrium beginnt erst hier...

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Dann sende uns eine Mail!


Deine Meinung zum Gedicht:

Gedicht benoten: (Note NICHT zwingend nötig!)
(Note 1: Sehr gut - Note 6: Gefällt mir nicht)
Keine Note123456
Kommentar:
Foren-Name:  Wie funktioniert das?
Passwort:  Passwort vergessen?
 
Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Sollte Sie aber nur dazu dienen die Autoren zu beleidigen, behalten wir uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private eMails an den Autoren Kontaktdaten anzeigen

Beschwerden, die das Gedicht betreffen?
Hier Meldung an das e-Stories.de Team verfassen!
 
 

© 1999-2017 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt