Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Liste der Autoren
Hörspiele & Videos
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Weihnachten
Erfahrungsberichte unserer Autoren

e-Stories.de unterstützen!



Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum



Beschwerde verfassen.





Aus der Kategorie „Drogen & Sucht“ (Gedichte):

Manuela Schneider

Abhängig

Abhängig
07.04.2004

Hast gegeben,
als du siegtest.
Hast verloren,
was du liebtest.

Abhängig

Als du sprachst,
warst du ein Ding.,
warst die Einsamkeit,
die nie verging.

Abhängig

Und jetzt sitzt du hier allein,
denkst an hundert kranke Fragen.
Dein Leben kreist dich ein
wie das Netz der ganzen Klagen.

Abhängig

Du weißt nicht, was die Wahrheit ist.
Doch die Chemie hat nie gelogen.
Es war nur ein falscher Griff.
Jetzt sind deine Welt die Drogen.

Abhängig

 

Anmerkungen von Manuela Schneider zum Gedicht:

Dieses Gedicht widme ich den Leuten, die abhängig von Drogen sind und sich wirklich Mühe geben clean zu werden. ...






Die Rechte und die Verantwortlichkeit für dieses Gedicht liegen beim Autor (Manuela Schneider).
Das Gedicht wurde auf Wunsch von Manuela Schneider auf e-Stories.de aufgenommen - Vielen Dank!
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.07.2004. - Infos zum Urheberrecht




Hat Dir dieses Gedicht gefallen? - Dann lies doch mal einen dieser Beiträge:

Mondtraum von Manuela Schneider (Fantasy)
G e n u ß . . . von Ilse Reese (Drogen & Sucht)
Frühlingsfreuden von Burkhard Stender (Frühling)


Navigation:
Leserkommentar verfassenLeserkommentare anzeigen [3]
Vorheriger Titel Nächster Titel
Mehr von / über Manuela SchneiderMehr aus der Kategorie „Drogen & Sucht“
Beschwerde an die Redaktion

Für den Autoren: Gedicht editieren / Anmerkung verfassen / Lektorat

Kontakt zu Manuela Schneider:

eMail:Emaschigmx.de
(Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
Bücher unserer Autoren:

coverSchmetterlinge im Bauch und Kopf von Hartmut Pollack

"Schmetterlinge im Kopf und Bauch" ist mein holpriger lyrischer Erstversuch. Mit Sicherheit merkt man, dass es keine Lektorin gab, wie übrigens auch bei den anderen beiden Büchern nicht. Ungeordnet sind viele Gedichte, Gedankenansätze, Kurzgeschichten chaotisch vermengt veröffentlicht worden. Ich würde heute selbstkritisch sagen, ein Poet im Aufbruch. Im Selbstverlag gedruckt lagern noch einige Exemplare bei mir. Oft schau in ein wenig schmunzelnd in dieses Buch. Welche Lust am Schreiben von spontanen Gedanken ist zu spüren. Ich würde sagen, ein Chaot lässt grüßen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Dann sende uns eine Mail!


Deine Meinung zum Gedicht:

Gedicht benoten: (Note NICHT zwingend nötig!)
(Note 1: Sehr gut - Note 6: Gefällt mir nicht)
Keine Note123456
Kommentar:
Foren-Name:  Wie funktioniert das?
Passwort:  Passwort vergessen?
 
Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Sollte Sie aber nur dazu dienen die Autoren zu beleidigen, behalten wir uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private eMails an den Autoren Kontaktdaten anzeigen

Beschwerden, die das Gedicht betreffen?
Hier Meldung an das e-Stories.de Team verfassen!
 
 

© 1999-2017 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt