Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Liste der Autoren
Hörspiele & Videos
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Weihnachten
Erfahrungsberichte unserer Autoren

e-Stories.de unterstützen!



Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum



Beschwerde verfassen.





Aus der Kategorie „Liebe“ (Gedichte):

K.N.Klaus Hiebaum

Wie der anbrechende Tag

                       

L I E B E    i s t     . . .

...wie
der anbrechende Tag
nach dem Dunkel der Nacht
wenn Kuschel-Flausch-Vogel-Gezwitscher
zaghaft....
...bis stürmisch 

 

:- ()
mich wachküsst


weitere Gedichte, 

 und  Liebesmetapher

unter

 

 

MINI – LITERATUR

 in   LYRIK und PROSA

Preis

1              Allerlei Prosa

2              Beseelte Tierwelt – Animalisches         5.20 

3              Blumige Gedichte ---von Kalt-Warm-und Heiß-Blühern      4.80 

4              Durchs finstre Tal    erschütternde Gedichte             3.80 

5              DU BIST MEIN  Liebes-gedichte – Naturmetapher              2.80 

6              DU, Gipfel meiner Sehnsucht       Erotische Natur                5.20 

7              Ein Blütenkelch voll Poesie                    6.80 

8              ERDIGEs  DICHTEn                   2.80 

9              Ein Herz voll Frühling                            1.80 

10            Es singt und stöhnt die Nacht in meinen Adern                   5.80 

11            EX(r)OTIKA – Lustvoll-Frivoles             8.80 

12            Fliegende Blätter                                     1.80 

13            Frust – Lust – Liebe                                4.80 

14            GE H  Dichte                                           2.20 

15            Gespalten ist das Herz der Erde            4.80 

16            HeimWeh + Sehnsucht n. Drüben        3.20  

17            HUMOR hoch SEX    mit Witz und Lust      8.80

18            Humor zieht Kreise                              5.80 

19            I.Q. wortspielereien                       3,20 

20            Kostbarkeiten  aus Natur-Liebe-Erotik            3.80 

21            Kritische Gedanken                                 2.80 

22            Kunterbunte Lyrik         
         
23 a bis e       LIEBE ist wie .Metahapher  I - V           2.20 

23r          Liebes-Rosen – Liebes-Dornen              3.20 

23s          So stirbt die Liebe (der Liebe Tod)        2.80 

23w         Wie Gold ist die Liebe                             1.20 

31            LIEBES-SCHMERZ                                7.80 

32            ModExPO nicht nur...   Moderne experimentelle POESIE         6.80 

33            MundART Gedichte                                2.80 

34            NEBEL –Schleier Gedichte                    2.80 

35                  nEuROTISCHE Gedichte                        3.80 

36            nEuROTISCHE MundART                    3.20 

37            RÄTSELhafte Gedichte                          2.80 

38            Regentropfen  auf sengendes Land             6.80 

39            Sehn-Sucht                                               3.80 

40            STILLE ZEIT Advent-Weihnacht           6.80  

41            Verrücktes Denken und Dichten           5.80 

42            VorSicht scharf!!!                                     3.20 

43            Warm ums Herz der Erde                        5.80

44            WASSER Melodie                                    1.80 

45            Weihnachts count down                           1.80 

46            Weise Worte                                              4.80 

47            WINDRAD der Liebe      Liebesgedichte –  Naturmetapher          3.20 

48            Wo-Zu FESTE FEIERN?       (WzF)    kritisch-biblisch-besinnl.        5.80               

49            Wozu SONNTAG ?     (WzS)     Texte zur Bibel –                      6.80 

50            ZAUBER der Jahreszeiten                      6.80 

51            Zwischen-Menschliches                          4.80 

52            Zeitlose MundART                                   3.20 

53            ZEIT Splitter + zeitlose Ged.                  3.80

54   ZEIT mit GOTT      Gedanken und Gespräche    Im Abgrund Deiner Nähe    7.80

55            Zeit zum Leben- Wohin gehst DU ?                                     6.80

 


Ab 15.-- €  Einkauf 1o% Skonto oder Gratis Zustellung für Mini Literatur

  

 Die gesamten  ER-LEBENs - Geschichten

4 Bücher  XIII Bände  195 Kapitel

Mein Leben  ER-LEBEN

Autobiographie in Reimen, Prosa und Lyrik

1. Buch   KinderJahre in himmelblau und dunkelgrau


Band    I    Erste Jahre    unbeschwertes Leben

Band    II   KleinKind       entdeckt die Welt

Band   III   KINDHEIT       wenn es dunkel wird

 

2. Buch  GOTT greift in die Speichen

Band    IV    Beruf                   Lehrjahre sind kein Honigschlecken

Band    V      Neues Leben           Nachfolge

Band   VI      Freiheit               und Freizeit

Band   VII     Lebens-Schule       ein Fundament

 

3. Buch Von Gipfeln und Schluchten

Band  VIII    Fokolare                         und dann...?

Band   IX      Immer höher                    Hohe Gipfel-Hohe Ziele

Band    X      Nun  geht’s bergab            eine  harte Probe

 

4. Buch  Sonnenschein und Finsternis

Band   XI        Zeit der Gnade               Leben im Geist

Band   XII       Ehe und Familie              Ausdauer und Geduld

Band    XIII     Das Bittere Ende            Zusammenbruch

© von Peter   Hauger


Bestellung an:....

peter.hauger@edumail.at

Eigenverlag

                                   

 Roman

 

FLUCH  und  SEGEN

 6   Jahrzehnte

voll Leid, Liebe und Glück

Ein Beitrag gegen die unselige Kluft

zwischen Erotik und Religion

 

320 Seiten inkl. 6o Gedichte

mit 26 Original Zeichnungen

und extra großem Druck                  19.-- €

ohne Zeichnungen          18o Seiten   16.-- €

Kleindruck

 

Roman           demnächst !

 

V a t e r – S c h r e i

 

Die dramatische Geschichte

eines Mädchens

über Missbrauch 
                            und seine Folgen

 

Eigenverlag  
Bestellung  von Nov. bis Mai an:....

peter.hauger@edumail.at

       oder unter Tel. Handy Österreich (oo43) 0681-102 48 9 58


von MAI bis OKTOBER
nur telefonisch
Handy ITALIEN (oo39) 34 9o 47 82

Information über meine Ferienwohnung in Südtirol finden sie unter
http.www.fuchstrat.tyrolia.net

 

 

 

 


 

 

 

 





Die Rechte und die Verantwortlichkeit für dieses Gedicht liegen beim Autor (K.N.Klaus Hiebaum).
Das Gedicht wurde auf Wunsch von K.N.Klaus Hiebaum auf e-Stories.de aufgenommen - Vielen Dank!
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 28.01.2005. - Infos zum Urheberrecht




Hat Dir dieses Gedicht gefallen? - Dann lies doch mal einen dieser Beiträge:

G E L D W Ä S C H E ____BAWAG___ÖGB___aus aktuellem Anlass von K.N.Klaus Hiebaum (Kritisches)
SCHADE ! von Paul Rudolf Uhl (Liebe)
Reden und Schweigen! von Elke Lüder (Gefühle)


Navigation:
Leserkommentar verfassen
Vorheriger Titel Nächster Titel
Mehr von / über K.N.Klaus HiebaumMehr aus der Kategorie „Liebe“
Beschwerde an die Redaktion

Für den Autoren: Gedicht editieren / Anmerkung verfassen / Lektorat

Kontakt zu K.N.Klaus Hiebaum:

eMail:pehaedumail.at
(Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
Bücher unserer Autoren:

coverRebel Crusade 1, Zerstörer der Erde von Werner Gschwandtner

„Stellen sie sich vor, in einer fernen Zukunft befindet sich die Erde und eigentlich das gesamte bekannte Universum unter der Faust einer fremden und äußerst bösartigen Spezies namens Tenebridd. Das Leben, so wie wir es im Augenblick kennen existiert seit zwei Jahren nicht mehr. Die Erde ist dem Erdboden gleich gemacht, kein Standard, keine Sicherheiten mehr und nur noch das Gesetz der Eroberer. Und dennoch, eine Handvoll Menschen, angetrieben von dem Wunsch der Freiheit, kämpfen unermüdlich um das Überleben des Planetens und der restlichen Menschheit.“

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Dann sende uns eine Mail!


Deine Meinung zum Gedicht:

Gedicht benoten: (Note NICHT zwingend nötig!)
(Note 1: Sehr gut - Note 6: Gefällt mir nicht)
Keine Note123456
Kommentar:
Foren-Name:  Wie funktioniert das?
Passwort:  Passwort vergessen?
 
Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Sollte Sie aber nur dazu dienen die Autoren zu beleidigen, behalten wir uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private eMails an den Autoren Kontaktdaten anzeigen

Beschwerden, die das Gedicht betreffen?
Hier Meldung an das e-Stories.de Team verfassen!
 
 

© 1999-2017 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt