Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Liste der Autoren
Hörspiele & Videos
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Weihnachten
Erfahrungsberichte unserer Autoren

e-Stories.de unterstützen!



Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum



Beschwerde verfassen.





Aus der Kategorie „Liebe“ (Gedichte):

Melanie Schmied

7 Jahre 17.11.

 

 
Das siebte Jahr nun ohne Dich
o glaube mir das wollt ich nicht
Ich werde sein wo wir mal waren
um meine Gedanken aufzubahren
 
Und wieder hab´ich in der Nacht
mit Tränen nur an Dich gedacht
Wenn der Mond am Himmel lacht
hab´ich ganz zart an uns gedacht
 
Dein Bild ganz tief in meinem Herzen
hinterläßt der Liebe schmerzen
Ich fühle mich einsam und allein
Denn, mein Herz ist für immer Dein
 
Und wieder hab´ich in der Nacht
mit Tränen nur an Dich gedacht
Wenn der Mond am Himmel lacht
hab´ich ganz zart an uns gedacht
 
Ich bin müde von trüben Gedanken
doch möcht ich Dir auf ewig danken
Denn, tief in mir
ist viiiiiiiieeeeeeeel von Dir
 
Und wieder hab´ich in der Nacht
mit Tränen nur an Dich gedacht
Wenn der Mond am Himmel lacht
hab´ich ganz zart an uns gedacht
 
Du bist Sehnsucht und Verlangen
ich bleibe stets von Dir gefangen
Egal was auch geschehen mag
ich liebe unseren "Beson´dren Tag"
 
Und wieder hab´ich in der Nacht
mit Tränen nur an Dich gedacht
Wenn der Mond am Himmel lacht
hab´ich ganz zart an uns gedacht
 
Es war Liebe ohne Grenzen
und sollte niemals Enden
Doch wir waren nicht vergebens
Du warst die Liebe meines Lebens
 
Und wieder hab´ich in der Nacht
mit Tränen nur an Dich gedacht
Wenn der Mond am Himmel lacht
hab´ich ganz zart an uns gedacht
 
Dein Kissen fest in meinem Arm
ich halt es immer für Dich warm
Denn insgeheim da wart ich doch
und träum davon " ER KOMMT DOCH NOCH "
 
Und wieder hab´ich in der Nacht
mit Tränen nur an Dich gedacht
Wenn der Mond am Himmel lacht
hab´ich ganz zart an uns gedacht
 
Novemberwind in meinen Haaren
steh´im Park nach all den Jahren
Unsre Bank ganz wissentlich
ich allein und ohne Dich
 
Und wieder hab´ich in der Nacht
mit Tränen nur an Dich gedacht
Wenn der Mond am Himmel lacht
hab´ich ganz zart an uns gedacht
 
Ich spüre heute Deine Nähe
als wenn ich gerade neben Dir stehe
Ich fühl´Deine sanfte Haut
und atme Laut
Es ist so schön mit Dir gewesen
ich konnte durch Deine Augen lesen
Wie groß wir waren Du und ich
Denkst Du gerade auch an mich
 
Und wieder hab ich in der Nacht
mit Tränen nur an Dich gedacht
Wenn der Mond am Himmel lacht
hab´ich ganz zart an uns gedacht
 
Heut´bin ich hilflos ohne Dich
sag, liebst Du mich
Die Türe meines Herzens ist stets offen
mir bleibt das große Hoffen
Denn eines Tages in der Nacht
mir der Mond vielleicht genauso lacht
wie damals als wir zwei uns trafen
in unserm schönen Liebeshafen
 
Und wieder hab´ich in der Nacht
mit Tränen nur an Dich gedacht
Wenn der Mond am Himmel lacht
hab´ich ganz zart an uns gedacht
 
Ich hör gerade unsere Lieder
und schließe meine Augenlider
In Gedanken Dir nun die Hand zu reichen
Dich zu fühlen ohne Gleichen
Mein Liebster wo Du auch bist
glaube mir, Du wirst vermißt
Genau wie Deine sanften Augen
ich werde immer an unsere Liebe glauben
 
Und wieder hab´ich in der Nacht
mit Tränen nur an Dich gedacht
Wenn der Mond am Himmel lacht
hab´ich ganz zart an uns gedacht
 
Mein Warten geht bis in die Ewigkeit
trage ich auch jetzt das Trauerkleid
Nach einem Weg der auseinander ging
Wo ich so sehr an uns doch hing
Doch:
 
 
Der Tag wird kommen
wo wir uns in den Arm genommen
Ganz tief in mir da leben wir weiter
und das ist meine "MONDES-LEITER"
 
Und wieder hab´ich in der Nacht
mit Tränen nur an Dich gedacht
Wenn der Mond am Himmel lacht
hab´ich ganz zart an uns gedacht
 
Meine Liebe zu Dir
Wird nie vergehen
 
Ich kann´s verstehen
 





Die Rechte und die Verantwortlichkeit für dieses Gedicht liegen beim Autor (Melanie Schmied).
Das Gedicht wurde auf Wunsch von Melanie Schmied auf e-Stories.de aufgenommen - Vielen Dank!
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.11.2005. - Infos zum Urheberrecht




Hat Dir dieses Gedicht gefallen? - Dann lies doch mal einen dieser Beiträge:

Drei Weisheiten??? von Melanie Schmied (Kritisches)
HERBSTLEUCHTEN von Christine Wolny (Liebe)
Das kann ich nicht von Lizzy Tewordt (Das Leben)


Navigation:
Leserkommentar verfassenLeserkommentare anzeigen [8]
Vorheriger Titel Nächster Titel
Mehr von / über Melanie SchmiedMehr aus der Kategorie „Liebe“
Beschwerde an die Redaktion

Für den Autoren: Gedicht editieren / Anmerkung verfassen / Lektorat

Kontakt zu Melanie Schmied:

eMail:ka6664-802online.de
(Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
Homepage:http://www.melanieschmied.de
Bücher unserer Autoren:

coverDu brauchst nicht Tischler lernen um ne Yacht zu bauen von Jan van Oosterbeek

Der authentische Bericht über den erfolgreich abgeschlossenen Bau einer Ferrocement Yacht von Laienhand.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Dann sende uns eine Mail!


Deine Meinung zum Gedicht:

Gedicht benoten: (Note NICHT zwingend nötig!)
(Note 1: Sehr gut - Note 6: Gefällt mir nicht)
Keine Note123456
Kommentar:
Foren-Name:  Wie funktioniert das?
Passwort:  Passwort vergessen?
 
Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Sollte Sie aber nur dazu dienen die Autoren zu beleidigen, behalten wir uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private eMails an den Autoren Kontaktdaten anzeigen

Beschwerden, die das Gedicht betreffen?
Hier Meldung an das e-Stories.de Team verfassen!
 
 

© 1999-2017 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt