Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de
Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Hörspiele & Videos
Liste der Autoren
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Weihnachten
Erfahrungsberichte unserer Autoren

e-Stories.de unterstützen!



Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum




Kommentare unser Leserinnen und Leser zum Gedicht:

„Dieser Duft“ von Hans-Jürgen Braun




Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos über Hans-Jürgen Braun anzeigen.
Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

Die eMail-Adressen sind Spam-geschützt und deshalb nicht anklickbar (Bitte für eMails per Hand eintippen!)

Von: /
Bewertungs-Kommentar:
Datum:Aktion:
karo13 (karin1971gmx.de) Autoren-Steckbrief17.10.2014beantworten
löschen
sehr schön!!! Klingt nach LIEBE

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
danke liebe karin, war lange nicht hier aber ich schreib schon wieder und schau jetzt auch mal auf dein aktuellstes gedicht. LG hajü (21.11.2014)


mkvar (margit.kvardadrei.at) Autoren-Steckbrief25.06.2011beantworten
löschen
ein schönes Wiedersehen
gefällt mir lieb grüßt
Margit

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
liebe margit, danke für deinen netten kommentar und fürs lesen. LG hajü (06.07.2011)


Theumaner (walteruwehotmail.com) Autoren-Steckbrief02.05.2011beantworten
löschen
Lieber Hans-Jürgen, ein sehr schönes Gedicht das voller Dankbar auf den besagten Moment des WIR zurückschaut.

Herzlich grüßt dich Uwe


Night Sun (m.offermannt-online.de) Autoren-Steckbrief22.04.2011beantworten
löschen
Lieber Hans-Jürgen, noch schwebt der Duft einer unvergesslichen Nacht im Raum und hält die Gefühle in Bann, das kürzlich Erfahrene wirkt noch lebendig nach. LG, Inge

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
liebe inge, danke für den komm und fürs lesen. LG hajü (23.04.2011)


norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) Autoren-Steckbrief22.04.2011beantworten
löschen
Lieber Hans-Jürgen, Düfte gibt es in vielen Arten, welche die Begehren mit sich bringen und andere von den man die Nase voll hat.Liebe Grüße Norbert

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
lieber norbert, danke für den komm und fürs lesen. LG hajü (23.04.2011)


FranzB (eMail senden) Autoren-Steckbrief22.04.2011beantworten
löschen
Hallo Hans - Jürgen, ich kann´s zu gut verstehen!!!! Kenne ich ja auch!!! Ostergrüße Dir und Familie
Franz

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
lieber franz, danke für deinen netten kommentar und fürs lesen. LG hajü (22.04.2011)


Renate Tank (renate-tankt-online.de) Autoren-Steckbrief21.04.2011beantworten
löschen
"Es ist so spannend, dieses Wir"

Lieber Hajü,

diese Zeile gefällt mir besonders, denn das WIR umfasst auch den Duft des anderen, dem wir nachschnuppern, wenn er nicht da ist. Alles ist mit Vorfreude erfüllt, wenn man sich später wieder sieht. Der Duft ist das DU, das einem so viel bedeutet, das, was ausschließlich zu einem gehört.

Schön gesagt, es erinnert mich fast wehmütig, und ich denke, so ist es einfach, wenn man total verschossen ist. Oft wird LIEBE daraus.

Herzlichen Gruß, Renate

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
liebe renate, der geruch ist echt wichtig, übrigens weißt du, dass frauen, die die pille nehmen, männer anders riechen als wenn sie die pille nicht nehmen, was sich dann auf ihre partnerwahl auswirkt... LG hajü (22.04.2011)


Klaus lutz (clicks1freenet.de) Autoren-Steckbrief21.04.2011beantworten
löschen
Das ist doch schön! Die Freude und das Leben und die passenden Worte dazu!
Grüße Klaus

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
lieber klaus, danke für deinen netten kommentar und fürs lesen. LG hajü (22.04.2011)


Margit Farwig (farwigmweb.de) Autoren-Steckbrief21.04.2011beantworten
löschen
Lieber Hajü,

sie kann Dich gut riechen, sie kommt wieder. Ein richtig schönes Gedicht eignet sich auch zum Vorlesen am Abend...

Herzliche Grüße von Margit

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
liebe margit, ja glaub schon das vorlesen den abend auch versüßen kann. danke für die komm und fürs lesen. LG hajü (22.04.2011)


R.Schön (Naxyriaweb.de) Autoren-Steckbrief21.04.2011beantworten
löschen
Lieber Hajü,

Liebe schmeckt nicht nur besonders gut,
sie kann auch ein unvergessliches Aroma
entfalten und für immer konservieren.
Ich muss gerade an den Film "das Parfüm"
denken, was man ja ganz am Rande sogar
nachvollziehen kann. Schon seltsam, wie
sich ein Duft ins Gedächnis brennen kann
und manchmal, auch noch nach vielen
Jahren, lebendig zu sein scheint und
Geister weckt. Geht mir oft so.

Ganz liebe Grüße von Ramona


Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
liebe ramona, ja glaub schon das düfte wichtig sind, sie entscheiden ob man jemanden riechen kann oder eben nicht. danke für die komm und fürs lesen. LG hajü (21.04.2011)


freude (adalberttele2.at) Autoren-Steckbrief21.04.2011beantworten
löschen
...ja, das sind die richtigen Frühlingsdüfte, Hans-Jürgen;-) lG von Adalbert.

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
lieber bertl, genau, und wir brauchen nicht mal den frühling dazu ^^. danke für den netten kommentar & fürs lesen. LG hajü (21.04.2011)


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!



- Nach oben -
 

© 1999-2017 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt