Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de
Kurzgeschichten, Gedichte und mehr bei e-Stories.de - Dem Treffpunkt für Leseratten und Autoren!
Kurzgeschichten Logo e-Stories.de
 
Sprache: Deutsch - Englisch - Französisch - Italienisch - Spanisch - Portugiesisch - Niederländisch
 
| Home | Über e-Stories.de | Kontakt |

Linie
Leseecke

Kurzgeschichten
Gedichte
Die Bücherecke
Hörspiele & Videos
Liste der Autoren
News, Termine & Wettbewerbe
Reiseberichte
Weihnachten
Erfahrungsberichte unserer Autoren

e-Stories.de unterstützen!



Linie
Interaktiv

Forum
Brieffreunde
Endlosgeschichten

Linie
Autoren

Mitgliedsbereich
Mitschreiben
Tipps für Buch-Autoren
Lektorat-Service
Fragen&Antworten

Impressum




Kommentare unser Leserinnen und Leser zum Gedicht:

„ es könnte liebe sein“ von Hans-Jürgen Braun




Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos über Hans-Jürgen Braun anzeigen.
Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

Die eMail-Adressen sind Spam-geschützt und deshalb nicht anklickbar (Bitte für eMails per Hand eintippen!)

Von: /
Bewertungs-Kommentar:
Datum:Aktion:
mkvar (margit.kvardadrei.at) Autoren-Steckbrief28.07.2011beantworten
löschen
Hans Jürgen das ist doch
wahre Liebe würde ich
meinen. Lieb grüßt dich
Margit


Mutterliebe (sabinevolkmarymail.com) 23.05.2011beantworten
löschen
Lieber Hajü,
das klingt nach frischer Liebe. Wenn es so ist, dann wünsche ich Dir viele Küsse ganz nach deinem Geschmack. Liebe Grüße von Sabine

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
liebe sabine, danke für den komm und fürs lesen. LG hajü (24.05.2011)


norbert wittke (norbertwittkelyrikhotmail.com) Autoren-Steckbrief21.05.2011beantworten
löschen
Lieber Hans-Jürgen, das sind die ersten Anzeichen von Liebe, aber ob sie auf Dauer hält wird sich später beweisen. Liebe Grüße Norbert

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
lieber norbert, danke für den netten kommentar und fürs lesen. LG hajü (23.05.2011)


Renate Tank (renate-tankt-online.de) Autoren-Steckbrief21.05.2011beantworten
löschen
Lieber Hajü,

es gibt schlechte und gute Küsser. Und so steht und fällt auch der Kuss.

Ein Kuss soll sein
zärtlich und fordernd
züngelnd verspielt
körperlich gefühlt
Verlangend nach mehr
Wo bekomm ich ihn her!?

Ich kenne sie - die tollen Küsse. Dein schwärmerisches Gedicht macht Appetit!

Liebe Grüße, Renate




Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
liebe renate, danke für den komm und fürs lesen. LG hajü (23.05.2011)


heideli (heideli-mgmx.de) Autoren-Steckbrief21.05.2011beantworten
löschen
Ja so wie du es beschreibst, könnte es wirklich sein, dass man solcher Kusse nie überdrüssig werden kann!
Gut geschrieben... geht tief in die Sinne!

Liebe grüße sendet Dir Heide

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
liebe heideli, danke für den komm und fürs lesen. was deine erfindung angeht, wenn das dein ernst ist mit dem zimmer so leite alles ein, ich könnte mir vorstellen, dass wir deine idee noch ausbauen werden, indem wir die insassen auch verrohren, na wad hällste davon?..hihi LG hajü (21.05.2011)


R.Schön (Naxyriaweb.de) Autoren-Steckbrief21.05.2011beantworten
löschen
Lieber Hajü,

für mich ist ein Kuss ein wichtiger
Entscheidungsträger, wenn er stimmt,
könnte es nicht nur Liebe werden,
sondern man möchte immer mehr, weil er
sooooooo gut schmecken (kann) und das
Schönste ist, man verbraucht beim
Naschen auch noch Kalorien und stärkt
sein Immunsystem. :)

Ich wünsche dir ein kussreiches
Wochenende, Ramona

Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
liebe ramona, darüber sollten wir echt mal reden°° jedenfalls merk ich, dass wir wiedermal ähnlich ticken..hihi.., danke für den komm und fürs lesen. LG hajü (21.05.2011)


FranzB (eMail senden) Autoren-Steckbrief21.05.2011beantworten
löschen
Bin ja Kussfan Hans – Jürgen. Voller Leidenschaft und ja, zuweilen Zärtlichkeit grins! Na ja, dies müssen die Mädels beurteilen – Herzblatt auch! Grüße Dir und Familie bei Sonnenschein
Franz


Anmerkung von Hans-Jürgen Braun:
lieber franz, ja ich auch, ohne ist doof, danke für den komm und fürs lesen. LG hajü (21.05.2011)


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!



- Nach oben -
 

© 1999-2017 e-Stories.de - Jörg Schwab

Für Beiträge von unseren Besuchern in den Foren und Links auf Seiten außerhalb der Domain "www.e-stories.de" übernehmen die Betreiber von e-Stories.de keine Haftung.

» Impressum » Nutzungsbedingungen » Urheberrecht » Datenschutz » Kontakt