Doris E. M. Bulenda

Buchvorstellung Magische Kurzgeschichten: Band 3

 Ein Teddybär für einen Dämon von Doris E. M. Bulenda:
Der kleine, noch sehr junge Dämon Shthrnifrx saß neben einem Gebüsch am Waldrand. Er war den Tränen nahe, auch wenn er das als richtiger Dämon natürlich nicht zeigen durfte. Wieder mal hatten ihn die anderen Dämonenkinder geärgert und gepiesackt. Und er konnte sich einfach nicht richtig wehren. Auch wenn ihn seine Dämonenerzeuger immer wieder dazu aufforderten, doch mal richtig »ranzugehen«, »die anderen fertigzumachen«, ihnen »die Schneid abzukaufen«, ihnen »zeigen, was eine Harke ist«. Und so weiter und so fort … Und ihn auslachten, wenn er es nicht schaffte, sich durchzusetzen. Shthrnifrx wusste einfach nicht, wie er das machen sollte, sich zu wehren.
In einem relativ geheimen Forschungslabor verschwindet während eines Experiments mit einem Materietransmitter ein Teddybär. Er taucht in einer völlig anderen Welt auf und verändert das Leben des kleinen Dämon Shthrnifrx völlig.

Warum Dämonen morden von Doris E. M. Bulenda:
»Und Dämonen sind immer und jederzeit und in allen Welten verrückt danach, zu morden. Mord ist das Einzige, das ihnen wirklich Spaß macht.« Der Vortragende machte eine kurze Pause. »Wir haben hier in der nächsten Umgebung drei geheime, versteckte Schatzhorste, die alle von Dämonen bewacht werden. Jeder, der sich nähert, wird vom Dämon getötet. Wird grausam niedergemetzelt. Keiner wird verschont, keiner kommt davon. Weil nämlich Mord das größte und einzige Hobby der Dämonen ist.« »Und warum ist das so, warum morden die Dämonen so gern? Da muss es doch einen Grund geben.« Der Blick, mit dem mich der Vortragende jetzt bedachte, war ebenfalls mordlüstern …
Eigentlich will sie hauptsächlich dem Geheimnis auf die Spur kommen. Doch dann entwickelt sich das Ganze zu einer genialen Geschäftsidee …

Diese beiden Geschichten von mir und 13 weitere magische, spannende und phantastische Geschichten von Holger Vos, Petra Gugel, Sandra Schwarzer, Peter Stohl, Alexander Gail, Sabrina Nickel, Miriam Rieger, Florian Geiger, Martina Sprengler und Lars Hannig findet Ihr in diesem Band.
ISBN:
978-3-940443-45-8 - Schwarzer Drachen Magische Kurzgeschichten Band 3 - Taschenbuch - 1. Auflage
978-3-940443-46-5 - Schwarzer Drachen Magische Kurzgeschichten Band 3 - PDF - 1. Auflage
978-3-940443-47-2 - Schwarzer Drachen Magische Kurzgeschichten Band 3 - ePub - 1. Auflage

 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Doris E. M. Bulenda).
Der Beitrag wurde von Doris E. M. Bulenda auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2017-06-03. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).