Ina Zantow

Buchvorstellung: Bis in alle Ewigkeit

Augenscheinlich alle Barrieren überwindend ging sie direkt auf dich und mich zu. Tröstend und verstehend sprach sie mit dir, wobei ihre Hände dich zärtlich streichelten. Ich hatte den Eindruck als würde sie deine Gedanken kennen, wie ein weiser Vater die seines Sohnes und deine Seele berühren wie eine liebende Mutter ihr Kind berührt. Sie war eingehüllt in ein Geheimnis, das ich wohl spürte, dennoch nicht zu entschlüsseln wusste.


Ina Zantow beschreibt die Leidensgeschichte ihres Sohnes, der nach einem Unfall schwerstbehindert überlebt. In ihrem Buch verarbeitet sie ihre Ängste und Hoffnungen ohne jemals rührselig zu sein. Sie beschreibt offen ihre Kämpfe um Therapien und um den Erhalt ihrer eigenen Kraft als Mutter. Ein berührendes Buch um ein nicht alltägliches Schicksal.


Ina Zantows Roman erscheint am 22. März 2006 bei undercoverbooks Stuttgart.

 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ina Zantow).
Der Beitrag wurde von Ina Zantow auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2006-03-04. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Neugierig geworden?

Buch gleich online bei Amazon.de bestellen:

Ina Zantow -
Bis in alle Ewigkeit


Die Autorin: