Arno E. Corvis

Buchvorstellung Die Botschaft von Sherlan 1. Das Geheimnis des blauen Opals

 Zum Roman "Die Botschaft von Sherlan"

Der "märchenhafte Schicksalsroman" ist als Trilogie konzipiert, deren erster Teil, "Das Geheimnis des blauen Opals", hiermit vorgestellt wird. Im Spannungsfeld zwischen Staatsgewalt, Dämonenmagie, kometenhaftem Aufstieg und jähem Absturz suchen zwei junge Menschen ihr wahres, innerstes Wesen zu erkennen und ihre Freiheit zu erringen. Als Leser sind alle angesprochen, die Spannung, Dramatik, Schönheit, große Gefühle und Geheimnisse von jenseits der Schwelle erleben wollen.

War alles nur ein Traum? War es eine Vision? Ein trüber Wintermorgen dämmert herauf. Der Erzähler versucht Klarheit über die Erlebnisse des vorangegangenen Tages und der letzten Nacht zu gewinnen. Ein unheimlicher Traum von einer brennenden Burg, von einem Tempel mit goldener Kuppel und von zwei Monden am Firmament hatte den Auftakt gebildet, und dann dieser rätselhafte Fund am Morgen nach dem Traum.

Welche Geheimnisse birgt das goldene Medaillon, das der Erzähler an einem klirrend kalten Februarmorgen im Schnee fand? Was wollte der wunderliche Alte in der grauen Mönchskutte von ihm, der unversehens im Sessel ihm gegenüber saß? Und was hat der Traum zu bedeuten?

Der Erzähler wagt es, sich auf die Kraft des Medaillons einzulassen und tritt eine Reise durch die Geisteswelten an, um ein drohendes Verhängnis abzuwenden.

 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Arno E. Corvis).
Der Beitrag wurde von Arno E. Corvis auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2006-06-03. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).