Dieter Gropp

Buchvorstellung: Könnte ich auf Wolken sitzen...

  Zu sehr farben- und fantasiefrohen Ölgemälden schreibt Dieter Gropp seine eigene Interpretation in Versform.

Er will aber damit keine "Gebrauchsanweisung" zum Betrachten der Bilder geben, sondern den Betrachter eher zum Widerspruch aufrufen und dazu, sich seine eigenen Gedanken zu den Gemälden von Bea Sokolean-Cherek zu machen.



Leseprobe:



Dass Berge in den Himmel wachsen…



Es kann wohl sein,
dass unsre Berge in der Hoffnungswelt
ganz hoch in unsre Himmel wachsen!
Die Sonne,
die da scheint,
wird denken:
kommt nur her
zu mir,
streckt euch himmelwärts,
wie eure Träume!
Wenn man gedankenlos
nur immer Flachland sucht,
dann wird kein Höhenflug sein,
man bleibt klein
in einer Zwergenwelt.
Doch: Himmel soll uns offen stehen,
uns locken,
vorwärts treiben,
dass unsre Sicht sich allzeit weitet…



Kurz-Vita:



Im Dezember 1937 wurde ich in Chemnitz geboren. Meine ersten Versuche mit Versen gehen bis in die Zeit als Lehrling zurück. Kurz nach dem Millennium ging ich in Altersrente. Seit August 2005 wohne ich in Höchstadt a.d.Aisch (Mittelfranken). Hier hatte ich meine Debüt-Lesung und lese seit dem regelmäßig, u.a. auch im Poetry Slam. Ich veröffentliche im Internet auf zahlreichen Webseiten und bin registriertes Mitglied bei der Deutschen Bibliothek Frankfurt a.Main. Im Mai 2007 wird beim Engelsdorfer Verlag Leipzig meine erstes Buch erscheinen. Im Frühjahres-Literatur-Wettbewerb des "Literatur-Podiums" erhielt ich den 1. Preis. Zehn meiner Gedichte sind im Lyrikband "Spät schlagen Türme Alarm" beim Engelsdorfer Verlag veröffentlicht. Seit 1. Juni 2007 ist mein Buch "Könnte ich auf Wolken sitzen…" auf dem Bücher-Markt.
 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Dieter Gropp).
Der Beitrag wurde von Dieter Gropp auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2007-06-22. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).