Jürgen Berndt-Lüders

Buchvorstellung: Hass am Camino Frances

  Hass am Camino Frances
Konfrontation am Jakobsweg




Der Jakobsweg ist Sinnbild für Frieden und Ausgleich, und trotzdem gibt es auch hier Subjektivität und Vorurteile.

Pilger aus verschiedenen Ländern mit unterschiedlichen Motivationen treffen sich auf dem Jakobsweg. Es kommt zu Missverständnissen und Verschwörungen. Einer der Pilger wird von Fanatikern erschossen. Gelingt es einem Araber, sein Leben mit einem geheimen Mittel das Leben zu retten?

(Kategorie: Belletristik / Romane & Erzählungen)

 

Bestellinfo

Buch bestellen:

Das Buch direkt beim Verlag bestellen: http://www.epubli.de/shop/showshopelement?pubId=2196
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Berndt-Lüders).
Der Beitrag wurde von Jürgen Berndt-Lüders auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2009-10-21. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).