Iris Bittner

Buchvorstellung: Wörterworte

  Ich bin nur ein armer Poet
reime und schreib hie und da ein Gedicht.
Wie´s meinem Girokonto geht?
Lieber Himmel, frag lieber nicht!

So beginnt die Autorin dieses Buch mit vielen kürzeren oder längeren, aber meist heiteren Gedichten über die vielen All-täglichkeiten, die sie - und wie wir beim Lesen festellen - auch uns bewegen und beschäftigen. Doch unversehens werden die Texte ernster. Das Buch endet mit Gedichten und zwei Kurzgeschichten unter folgendem Motto:

In liebevoller Erinnerung an Henry,
der nicht gefragt wurde, ob er schon gehen will...
und für alle, die, wie ich,
die Traurigkeit im Herzen zur Seite schieben
und weiter leben,
ohne dabei jemals das Gedenken derer,
die ebenfalls nicht gefragt wurden, zu verlieren.

 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Iris Bittner).
Der Beitrag wurde von Iris Bittner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2011-02-22. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Neugierig geworden?

Buch gleich online bei Amazon.de bestellen:

Iris Bittner -
Wörterworte


Die Autorin: