Stefanie Haertel

Buchvorstellung: Was die Liebe vermag: deutsche und englische Gedichte

  Es sind deutsche und englische Gedichte, zum Träumen, zum Nachdenken, zum Verlieben.

Was die Liebe vermag

All mein Wesen,
all mein Streben
wird entrinnen,
wenn es nicht der Liebe dient.

All meine Schuld des Denkens,
des Handelns,
wird vergeben,
wenn es doch die Liebe sühnt.

All mein Ich,
all mein Sein
ist zerstreut,
wenn es nicht die Liebe eint.



Freude

Eine vorbeiziehende,
nicht greifbare Freude
schmückt meine Stunden.

Sie ist´s, die erklingt,
sie, die aufflammt,
sie, die meine Gemäuer erschüttert.

Sie ist´s, die nachts wach bei mir liegt
und schützend ihre Hand um mich legt.

Sie ist´s, der ich nicht entfliehen will,
an der ich nicht vorbeiziehen kann.

Sie, die mich hält
und mich lässt zugleich.

Wie sie flüsternd
und still schreiend
dich beschreibt.

Sie ist´s, die Freude,
die dich porträtiert.



Ein Stück Zeit
Jeder trägt ein Stück Zeit in sich,
was nutzt einem das Warten?
Jeder trägt ein Stück Geschichte in sich,
malen wir sie aus?
Oder lassen wir sie schwarz-weiß?
Es liegt an uns.
Wörter, Hülsen, Körper-
wollen wir sie mit Leben füllen?
Ziehen wir vorbei?
Es liegt an uns.
Wir- ein Stück Zeit,
Wir- ein Stück Geschichte.

 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Stefanie Haertel).
Der Beitrag wurde von Stefanie Haertel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2013-03-24. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).