Jürgen Wagner

Buchvorstellung Mystische Dimensionen in den Märchen

  10 bekannte und auch unbekanntere Märchen aus Europa, Afrika und Asien, die tiefste menschliche Wahrheiten berühren – dargelegt und interpretiert.

Märchen und Mystik sind sich auf den ersten Blick fremd, haben aber tiefe innere Übereinstimmungen. Es ist die innere Haltung, die hier wie dort den Ausschlag gibt für Heil oder Unheil. Es geht um Kommunikation, und Hören und Gehorchen, um frohen Mut, um Geradlinigkeit und Treue, um Bereitschaft zum Dienen, um die Fähigkeit zu lernen, um Geschick, Aufrichtigkeit, Liebe – um nur einiges zu nennen. Hier wie dort bedient man sich gerne der Bild- und Symbolsprache, weil man letzte Dinge besser an-deutet und erzählt als begreift und einordnet. Was die Frage der Tiefe angeht, hängt das natürlich von den Geschichten ab - aber auch vom Zuhörer. Wie im Sufismus oder in den Gleichnissen Jesu werden von weisen und begnadeten Menschen gerne einfache Erzählungen verwendet, um die Zuhörer auf tiefere Zusammenhänge aufmerksam zu machen – nicht immer so, dass sie alles verstehen, aber so, dass sie etwas ahnen und sich auf etwas Neues ausrichten können. In diesem Sinne sind auch Märchen geeignet, uns auf Dinge zu stoßen, die sehr wahr sind und unser Herz erreichen wollen.

Inhalt

Die weiße Taube
Vorwort
1. Die Suche – Das Wasser des Lebens
2. Reinheit des Herzens und des Geistes – Die goldene Gans
3. Blindheit – Der Korb mit den wunderbaren Sachen
4. Schweigen – Die Prinzessin, die keiner zum Schweigen bringen konnte
5. Liebe – Die blaue Rose
6. Die Schwere des Weges - Die Gänsehirtin am Brunnen
7. Nichts – Die Sterntaler
8. Erlösung - Die Alte im Wald
9. Was von uns gefordert ist – Frau Holle
Nachwort



Verlag Tao.de 2014
E-book 9.99 ISBN 978-3-95802-247-8
Hardcover 19.99 ISBN 978-3-95802-246-1
Paperback 14.99 ISBN 978-3-95802-245-4

 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Jürgen Wagner).
Der Beitrag wurde von Jürgen Wagner auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2015-06-14. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).