Ingeborg Kreft

Buchvorstellung Meine Gedanken auf Papier: Gedichte und kleine Geschichten

  Ira Wöhler

Kleine Geschichten und Gedichte, mit leichter Hand hingeworfen. Alltagsthemen, aber auch die großen ewigen Fragen, die seit jeher die Menschen umtreiben. Mit großer Menschenkenntnis und viel Humor befasst sich die Autorin sowohl mit sich selbst, als auch mit den lieben Zeitgenossen, ihren Macken, ihren Stärken und den kleinen Schwächen, die ja eigentlich den Menschen erst liebenswert und unverwechselbar machen.

Ein paar Beispiele aus dem Inhaltsverzeichnis:
Gedichte: Das Lied der Erde, Der letzte Mensch, endlich allein, Ich liebe die Stille
kleine Geschichten: C´est la vie, wie der Engländer sagt. Das Nachthemd, "Hast Du meine Brille gesehen?"

 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ingeborg Kreft).
Der Beitrag wurde von Ingeborg Kreft auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2016-05-12. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).