Eveline Dächer

Buchvorstellung: Mein Weihnachten

Geschichten und Gedichte zur Weihnachtszeit.
Geschichten, im milden Kerzenlicht zu lesen,
in denen man sich wieder findet, weil sie erlebt wurden,
Geschichten von gestern und heute
Gedichte, die zum Besinnen und Nachdenken anregen,
einfach ein Büchlein, das man nicht wieder aus der Hand legen möchte.

Leseprobe: Vaters Bescherung
Wenn ich so an meine Kinderzeit zurückdenke, wie liebevoll unser Vater
den Christbaum schmückte, da war noch heile Welt.
Niemand durfte ihm helfen, Das war allein sein Metier !
Wenn endlich der Baum im Ständer festsaß und auf seinen Platz gehievt war.
Mussten erst mal wichtige Vorbereitungen getroffen werden. Jedes Jahr das gleiche Zeremoniell:
Tabak und Pfeife, Cognac und Schwenker, Kerzen, Schmuck und Lametta.
Der alte Plattenspieler in der Musiktruhe wurde aktiviert und nach langem Suchen
endlich die einzige Weihnachtslangspielplatte gefunden und feierlich aufgelegt.
Die Tür wurde fest verschlossen „ich muss nun dem Christkind helfen“
flüsterte er jedem geheimnisvoll ins Ohr und ward nicht mehr gesehen..........

 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Eveline Dächer).
Der Beitrag wurde von Eveline Dächer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2004-12-23. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).