Heidrun Gemähling

Buchvorstellung: Im Strom der Zeit-Facetten des Lebens

Gedichte aus dem Leben.
Jedes Leben ist Teil eines schöpferischen Werdegangs im Strom der Zeit und bereichert das Zusammenspiel der gesamten Schöpfung. Sie ist ein Meisterwerk höchsten Grades, und uns Menschen ist es gegeben, über Sinn und Zweck unseres Daseins nachzudenken.
Höhen und Tiefen sind ständige Begleiter unseres Lebens, die auf vielfältige Weise zum Ausdruck kommen.

Auszüge aus dem Buch:



Zukunftsfrage

Die Zukunft wird es bringen,
so hört man viele Leut',
doch will's nicht recht gelingen,
in Gegenwart und Heut'.

Die Zukunft gab es immer,
so hört man viele Leut',
nur wird's immer schlimmer,
in Gegenwart und Heut'.

Die Zukunft liegt weit offen,
so hört man viele Leut',
man soll nur weiter hoffen,
in Gegenwart und Heut'.

Auf was,
fragt sich manch' Leben,
worauf ist noch Verlaß,
auf was,
setz' ich mein Streben,
auf was, auf was, auf was?

----------------------------

Lautlose Natur

Lautlos wächst der Baum heran,
und leise das Laub am Stamm,
wird in Stille grün und bunt,
lautlos nach Programm.

Lautlos geht die Sonne unter,
der Mond steht still bei Nacht,
Sterne leuchten, funkeln leis’,
lautlos die Sonn’ erwacht.

Lautlos blühen die Blumen
in vielfältiger Weis’,
Düfte berauschen die Sinne
ganz natürlich - und ganz leis’.


 

Bestellinfo

Dieses Buch online bestellen!
 

Dieses Buch empfehlen:

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heidrun Gemähling).
Der Beitrag wurde von Heidrun Gemähling auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 2005-02-16. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).