Karl-Heinz Fricke

Folgenschwer

"Junge schwing dich auf dein Rad,
augenblicklich geht es ab.
Wir machen eine Fahrrad Tour
in Gottes herrliche Natur.
 
Die Bäume werden gerade grün,
man sieht Gänse nordwärts ziehn.
Mit ihrem schrillen Schrei
fliegen hoch oben sie vorbei !"
 
Kräftig traten sie ins Pedal
als sie radelten durch ihr Tal,
der Vater und der Ottokar,
kurz vor dem Walde es geschah,
 
als der Junge eine Biene nur
mit seinem Rade überfuhr.
"Junge, ach Junge, ich bin betrübt,
das war ein Insekt, das uns Honig gibt.
 
So etwas wird nicht vergessen,
du darfst keinen Honig mehr essen !"
"Vater, ach Vater, das war ungewollt,
dass ich dem Tier keine Achtung gezollt !"
 
Hinter dem Wald es dem Vater geschah,
dass einen Vogel er übersah.
Nun mausetot am Straßenrand,
eine Amsel ihr stilles Ende fand.
 
"Vater, mein Vater, was ist dir passiert,
hast ein Vögelchen massakriert.
Nun darfst du wählen,
soll ich es, oder du, der Mama erzählen ?"
 
Karl-Heinz Fricke,  17.04.2008
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.04.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (18)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mildernder Umstand von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
Der Wunsch des Engelchens von Gabriela Erber (Humor - Zum Schmunzeln)
Besuch bei Schwiegermutter von Uli Garschagen (Humor - Zum Schmunzeln)