Karl-Heinz Fricke

Maurer Putz

Bei Regen und bei Sonnenschein
setzt er fröhlich Stein an Stein.
Weil er so forsch zu Werke geht,
sehr schnell Wand und Mauer steht.
 
Sein junger Stift mit Namen Kent
mischt für den Meister den Zement.
Zuständig ist er auch für
seines Meisters Frühstücksbier.
 
Nachdem das Tagwerk ist getan
fängt der Feierabend an.
In der Kneipe vom Mutter Schrath
sitzt der Putz bei Bier und Skat.
 
Stets reizt er zum Deubel komm raus,
keine Gelegenheit lässt er aus.
So kommt es, dass es ihm passiert,
dass er fast jedes Spiel verliert.
 
Um manchen Schein er heimlich trauert,
jedoch beim Skat wird nicht gemauert.
Kommt er angesäuselt spät nach aus,
schimpft ihn seine Olga aus.
 
Früh am Morgen, wenn es helle,
ist er mit seiner Maurerkelle
wieder auf dem Bau zur Stelle.
Routiniert gekonnt und fein
setzt er weiter Stein an Stein.
 
Karl-Heinz Fricke  17.05.2008

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 17.05.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (14)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Der erste Frost von Karl-Heinz Fricke (Jahreszeiten)
Der weihnachtliche Blitz von Margit Kvarda (Humor - Zum Schmunzeln)
~Die Reise ins Dich~ von Stefanie Dietz (Liebesgedichte)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen