Klaus Wilde

Ich bin traurig

 

                                          Ich Bin Traurig
 
 
Traurigkeit überkommt mich, denn Du bist nicht bei mir
Meine Seele schreit und hat Verlangen nach Dir
Ich weiß, das mit uns sollte nicht sein 
 Das Hirn rattert, fühlt sich schwer an wie ein Stein
 Mein Herz zerspringt, ich kann es nicht halten
 Die Augen glasig, die meine Sicht spalten
 Meine Hände zittern, bei jedem Gedanken an Dich
 Bin im Moment allein und habe nur mich
 Ich weiß nicht wie es weitergehen soll
 Mein Kopf ist leer und dennoch so voll
 Die Gedanken ziehen wie wild umher
 Die Vernunft hat über mich kein sagen mehr
 Ich weiß nur, ich hab Dich sehr Lieb
 Mein Herz und mein Kopf streben an einen Krieg
 Und ich weiß nicht, wer gewinnen wird
 
Traurigkeit überkommt mich, denn Du bist nicht bei mir
Gegenüber Frauen war ich stark ja wie ein Stier
 Wie ich Dich schon sah beim ersten Mal
 Wusste ich, Du bist wertvoller wie der Gral
 Das ganze macht es dennoch schwer für mich
 Denn ich hab Dich Lieb, ich Brache Dich
 Solltest auch Du das ganze wollen
 Müssen wir uns einstellen auf großes Grollen
 Ich habe keine Macht mehr über meine Gefühle
 Der Sog ist groß wie in einer Wasserspüle
 Ich kämpfe mit voller Kraft dagegen an
 Aber selbst ich- Bin nur ein Mann
 Ich weiß, eigentlich hat das keinen Sinn
 Dennoch bin ich wie ich bin
 Ich weiß nur, ich hab Dich sehr Lieb
 Mein Herz und mein Kopf streben an einen Krieg
 Und ich weiß nicht, wer ihn gewinnen wird
  
© Klaus Wilde
Juni 2008

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Klaus Wilde).
Der Beitrag wurde von Klaus Wilde auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 12.06.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • wilderklaust-online.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Klaus Wilde als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Heartbreak: Liebe, Familie und Katastrophe von Lisa-Doreen Roth



Mona hat große Sorgen, denn ihre Ehe steht vor dem Aus. Während einer Feier lernt sie Mark kennen, der sie sofort in sein Herz schließt. Sie kann es kaum fassen, tatsächlich einem Mann begegnet zu sein, der alle positiven Eigenschaften in sich zu vereinen scheint. Doch entwickelt sich daraus wirklich das große Glück? Ein kurioses Liebesabenteuer … aufregend, dramatisch und skurril zugleich

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebeskummer" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Klaus Wilde

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

In Memory von Klaus Wilde (Trauer & Verzweiflung)
Sinneswandel von Klaus Heinzl (Liebeskummer)
Halloween 2 von Paul Rudolf Uhl (Emotionen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen