Karl-Heinz Fricke

Tiergespräche

Es sprach der Hahn zum Huhn:
"Ich lass dich heute ruh'n,
weil ich heut nicht kann,
morgen bist du wieder dran !"
 
Da sprach das Huhn zum Hahn:
"Du bist ein fauler Schlendrian.
Pass nur auf du dummer Tropf,
du landest bald im Suppentopf !"
 
Das Küken sprach zum Mütterlein:
"Ich möchte gern erwachsen sein
und täglich Eierchen legen
und als Henne mich bewegen.
 
Der Hahn kann mir gestohlen bleiben
und es auch mit der Ente treiben
und morgens krähen auf dem Mist,
wenn er nicht die Zeit vergisst.
                                 *
Ein Bauer flog nach Kenia,
dort fing er sich ein Ze-e-bra,
ein wunderschönes Stutentier
und der Bauer sprach zu ihr:
 
"Ich kreuze dich mit meinem Gaul,
der Bursche wird mir sonst zu faul !"
Als sie auf der Weide stationiert,
war der Hengst gleich interessiert,
 
und er sprach zur Zebrastute:
"Du bist eine besonders Gute.
Hier kommst du nicht wieder raus,
nun zieh schon den Schlafanzug aus !"
                                   *
 
Der Esel sprach zur Eselin:
Weisst du, dass ich belesen bin ?,
ich nehme es furchtbar krumm,
dass man immer nennt mich dumm.
 
Ich beweise, dass ich lesen kann,
schau die mal Bücherseiten an
und nimm dir alte Bücher vor,
in vielen findest du mein Ohr !"
                                    *
 
Im hohen Heidegrase
saß vergnügt der Osterhase.
Der grüne Jäger sprach ihn an:
"Sag Has' was fängst du Ostern an ?,
 
Hast du genügend Eier
für die große Osterfeier ?"
Ach Jägersmann, ich bin betrübt,
es dies Jahr keine Eier gibt.
 
"Leider nein", hat der Hase gesagt,
er habe auch die Männer gefragt
um das Fest schön zu gestalten.
Alle wollen ihre Eier behalten !"
 
 Karl-Heinz Fricke  16,07.2008

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 16.07.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 5 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Februar Späße von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Flaute auf hoher See? Nichts davon! von Hans-Juergen Ketteler (Humor - Zum Schmunzeln)
Dichters Liebeslied von Heino Suess (Dankbarkeit)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen