Hans-Werner Kulinna

Leben

 
Wenn du abends durch die Tür kommst,
freu dich auf dein Zuhause.
 
Wenn du in den Keller gehst,
hole dir Kraft für den Grund deines Lebens.
 
Wenn du dann im Flur stehst,
denke an die Freunde, die dich besuchen.
 
Wenn du in deine Küche kommst,
danke für den reichen Tisch.
 
Wenn du in deinem Wohnzimmer sitzt,
vergiss den letzten Ärger.
 
Wenn du im Badezimmer stehst,
fühle dich gut in deiner Haut.
 
Wenn du dann die Treppe hoch gehst,
denke an die, die du mitgenommen hast.
 
Wenn du im Kinderzimmer bist,
halte das innere Kind in dir wach.
 
Wenn du auf den Dachboden steigst,
überlege, wem du Schutz gibst.
 
Wenn du in deinem Schlafzimmer liegst,
freue dich und erwarte den neuen Morgen.
 
Wenn du morgens dein Haus verlässt,
lache dem jungen Tag entgegen.
 
© Hans- Werner Kulinna
 
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hans-Werner Kulinna).
Der Beitrag wurde von Hans-Werner Kulinna auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 18.07.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Was willst du mal werden? - Wenn's geht, Poet! von Wolfgang Luttermann



Nimm doch die Freiheit dir heraus,
gönne dir ein, zwei Flaschen Gutes,
trag den Gedichtband mit nach Haus,
gleich bist du guten Mutes.

Bebet der Vulkan, die Erde zittert,
wenn ein Asteroid herniederfällt,
bleib locker und sei nicht verbittert,
weil nur die schönste Stunde zählt.

Das Leben ist zu kurz zum Schmollen,
dafür nimm dir nicht die Zeit,
schöpfe Freude und Frohsinn aus dem Vollen,
leg die Sorgen ab unter Vergangenheit.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Besinnliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hans-Werner Kulinna

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Das gute Buch von Hans-Werner Kulinna (Besinnliches)
Schneeflockenwalzer von Margit Farwig (Besinnliches)
Schadenfreude von Adalbert Nagele (Gesellschaftskritisches)