Lorenz Stolt

von all dem ahnst du nichts

 
 
kleiner engel neben mir

ich schau dir beim schlafen zu

ich höre dich leise atmen

ich komme nicht zur ruh
 
um uns nur stille nacht

so hell ist doch der mond

unsere herzen sind so nah

sehr viel liebe in beiden wohnt
 
du drehst dich zu mir

ich seh dein schönes gesicht

im schlaf berührst du meine hand

mich zu bewegen wage ich nicht
 
ich bin so sehr müde

doch bekomm ich kein auge zu

bin ganz still - möchte dich nicht wecken

denn neben mir liegst doch du
 
wie das licht der vielen sterne

so möchte ich dich sanft berühren

will auch gerne wissen

wohin deine träume dich führen
 
kleiner engel neben mir

du verzauberst mich

mein herz gehört nur dir

denn ich liebe dich
 
 
dem einen kleinen Engel
im Urlaub 08

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Lorenz Stolt).
Der Beitrag wurde von Lorenz Stolt auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.07.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Lied der Jahreszeiten von Margret Silvester



Wie die Erde um die Sonne kreist, wie es Tag und wieder Nacht wird, wie der Winter dem Frühling weicht, so liest sich der Sonettenkranz.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Romantisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Lorenz Stolt

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Zwei Herzen von Lorenz Stolt (Romantisches)
Sinfonie von Wiltrud Mothes (Romantisches)
Der Islam kommt schleichend von Gerhard Krause (Aktuelles)