Ilse Reese

Mit 77....

Mit siebzig hat man noch Träume;
heut` bleibt nur noch ein einz`ger  Traum.
Mit Zuversicht und Hoffnung
freudig in die Zukunft schau`n.
 
Es zählt für dich ein jeder Tag,
musst Kraft und Geist trainieren.
Mach aus allem nur das Beste,
du hast nichts zu verlieren.
 
Versteck` dich nicht vor dieser Welt,
bleib darum immer mitten d`rin.
Du kannst jetzt tun was dir gefällt,
mit sieb`nundsiebzig immerhin.
 
 
Ilse Reese 20.07.2008
 
Anmerkung: Das Alter lässt sich nicht aufhalten;
                      man kann es aber verzögern,
                      wenn man dagegensteuert.

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ilse Reese).
Der Beitrag wurde von Ilse Reese auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.07.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Ilse Reese als Lieblingsautorin markieren

Buch von Ilse Reese:

cover

Gereimtes Leben von Ilse Reese



72 Gedichte zusammengestellt in 8 Kategorien
Gedanken in poetisch verschiedener Weise - humorvoll,optimistisch wie auch nachdenklich

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (13)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Das Leben" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ilse Reese

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

E i n - b i s s c h e n - H a u s h a l t von Ilse Reese (Humor - Zum Schmunzeln)
Meine Einstellung zu Diäten von Gisela Segieth (Das Leben)
Das brave Heer von Christiane Mielck-Retzdorff (Gesellschaftskritisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen