Karl-Heinz Fricke

Die Klapperstorchmär

Wo kommen nur die Kinderchen her?
Sie glaubte an die Klapperstorchmär,
die süße, kleine Marie-Luise,
alle glaubten es wie diese.
 
Man sollte ernsthaft meinen,
dass der Storch mit roten Beinen
ein Tier ist, das von Gott gesandt
um zu bevölkern Stadt und Land.
 
Und so sieht man komfortabel
die Kinderchen in seinem Schnabel.
Solche Bilder sind vorhanden,
den Storch jedoch sieht man nicht landen.
 
Später kommen dann Bedenken,
wohin sie ihre Flüge lenken.
Wie kommt der Storch ins Krankenhaus ?,
dort kommen doch die Babys raus.
 
Als Marie-Luise dann erwachsen,
wachte sie eines morgens auf
und fühlte etwas in sich wachsen,
und das fiel dann allen auf.
 
Karl-Heinz Fricke  06.08.2008

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 06.08.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 5 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (17)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Fantasie" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Eine Danksagung von Karl-Heinz Fricke (Allgemein)
DIE WINTERFEE GEHT von Heidi Schmitt-Lermann (Fantasie)
Geburtstagsabend zu viert von Rainer Tiemann (Erinnerungen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen