Antje Wilke

Wie die Raben ...

Meine Bilder aufgepickt,
zerhackt und umverpackt,
dann wieder ausgekackt,
geschickt
zurück ins Netz –
ich bin entsetzt,
verletzt,...

In Eurem Klauen nun also auch ich.

Ein solches „Rechtsbewußtsein“
ängstigt mich.

Zwar schmeichelt mir,
wenn meine Worte widerhallen –
doch mit den fremden Federn
finden sie Mißfallen.

In Eurem Klauen nun also auch ich.

Anstatt auch noch zu krächzen
(widerlich!),
bedenkt,
wer Euch nun wohl noch glaubt,
daß etwas je aus Eurer Feder kam. –

Und überhaupt:
Wer einmal stiehlt,
der bleibt ein Rabe stets für mich!

In Eurem Klauen nun also auch ich.


(c) Antje Wilke

25. Mai 2003
(aus gegebenem Anlaß, leider!)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Antje Wilke).
Der Beitrag wurde von Antje Wilke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.05.2003. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Adventskalender zum Lesen und Vorlesen von Eva Markert



Was steigert die Vorfreude auf Weihnachten mehr als ein Adventskalender? Noch schöner ist es, wenn man nicht nur jeden Abend ein Türchen öffnen darf, sondern auch eine Geschichte vorgelesen bekommt.
Dieser Adventskalender zum Lesen und Vorlesen enthält 24 adventliche und weihnachtliche Geschichten, an denen nicht nur Kinder ihren Spaß haben werden, sondern auch die Erwachsenen, die diese fröhlichen Geschichten über Kinder, Eltern und Engel vorlesen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Wut" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Antje Wilke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

SensibElefant von Antje Wilke (Freundschaft)
Friedlos von Ingrid Drewing (Wut)
Boshaft von Rainer Tiemann (Kneipenpoesie)