Heino Suess

Die Lei(t)er

 

 

 

 
I ch dachte  mir, sie stiege stets so    weiter,
Mein Glück, es würd` sich   undankbar verkehren,
Wollt ich  mich  gar noch scheel vielleicht beschweren:
Ins Ende ragt nun mal die Lebensleiter.
 
Sehr hoch hab ich die schon bis heut´  erklommen,
Gar mancher schafft` es nicht auf meine Höhe,
Das spür` ich, wenn ich rundherum nur sehe,
Viel, was mir Traum war,  habe ich bekommen!
 
Wem sollte ich es  danken? Ich nenn` keinen,
Doch kenn` ich Freunde, die schon lang gestorben,
Ein gleiches Fatum wird wohl bald uns einen...
 
Geboren, haben wir dazu erworben,
Dass wir an off `nen  Gräbern oftmals weinen,
Bis wir, wer weiß wann, selbst dann sind verdorben!
 
 
© Heino Suess
 

 

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heino Suess).
Der Beitrag wurde von Heino Suess auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 30.08.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • hsues_47web.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Heino Suess als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Sarabande im Haar der Bäume von Michael Lauer



33 leidenschaftliche, teilweise skurrile, immer aber tiefsinnige Gedichte, mit geistesverwandten Illustrationen der Leipziger Malerin Gabriela Francik. Ein sehr poetisches Buch, das man gern in die Hand nimmt - ( Zitat: LVZ)

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (10)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heino Suess

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Lied zur sozialen Kälte von Heino Suess (Beziehungen)
Abschalten von Paul Rudolf Uhl (Nachdenkliches)
Seltsam, seltsam von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen