Norbert Wittke

Lasst uns über´s Wetter reden


Partytime ist bei uns angesagt,
alle stehn herum, ob jung oder betagt.
Jeder beglotzt dabei einen jeden,
denkt:"Was soll ich mit dem da reden?
Möchte mich mit keinem streiten,
keinen Ärger mir hier bereiten!"

"Man könnte über Sex mal reden,
das betrifft ja schließlich jeden.
Doch es wäre ein zu heikles Thema,
Sex läuft ab nicht nur nach Schema.
Ha, der hinten guckt ja ganz cool,
lieber nicht, vielleicht ist er schwul."

"Über Fußball könnte man sprechen,
doch es würde sich bitter rächen,
denn ein jeder bevorzugt seinen Verein,
sagt man das Falsche, wird er gemein.
Drum lass ich Fußball lieber sein,
lass mich lieber auf was anderes ein."

"Man könnte über seinen Beruf reden,
doch der geht auch nicht an hier jeden.
Ich könnte bei seinem Komplexe bekommen,
wenn er mehr als ich ist höher gekommen.
Redet dabei über meinen Beruf schlecht,
nein, das wäre mir überhaupt nicht recht."

"Vielleicht erzähle ich von meinen Geldanlagen?
Könnte ich es in diesem Kreise wagen?
Oder spreche ich von meinen Reisen?
Könnte es sich nachteilig erweisen?
Vielleicht mach ich die Leute neidisch?
Oder sie grinsen nur über mich hämisch?"

"Drum lasst uns über´s Wetter reden,
schließlich betrifft es doch hier jeden.
Doch einer findet mieses Wetter schön,
der andere kann den Regen nicht mehr sehn.
Bleibe ich doch lieber stehen ganz stumm,
schau wie alle anderen nur vor mich dumm."

01.10.2008             Norbert Wittke



 

"

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Norbert Wittke).
Der Beitrag wurde von Norbert Wittke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 01.10.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

Tri Wars - Das phantastische Abenteuer (1-3) von Stephan Schneider



Erleben sie hautnah den nächsten Schritt der Evolution. Tauchen sie ein in das Wassermannzeitalter und werden sie Zeuge der elementarsten Offenbarungen, die das Unterbewusstsein zu bieten hat.
Es lässt niemanden unberührt und nichts wird danach noch so sein wie vorher.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (14)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Kommunikation" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Norbert Wittke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Ode auf Mutter Teresa von Norbert Wittke (Geburtstag)
neu angespitzt von Roland Drinhaus (Kommunikation)
Genreich von Margit Farwig (Lebensermunterung)