Birgit Lüers

Die Erde steht

Nun sitz ich hier in meinem Denken

bezweifle stumm den Weg des Seins

Wie kann man denn ein Leben lenken

wenn plötzlich fehlt das Halb vom Eins?

 

Wo ist das Morgen nur geblieben?

Warum dreht sich die Welt nicht mehr?

Wer hat das Drehbuch umgeschrieben?

Wo krieg ich nun die Zukunft her?

 

Wer hat mir Seiten ausgerissen

aus meinem einzig’ Lebensbuch?

Die leeren Blätter sind zerschlissen

auf denen ich das Morgen such’

 

Kapitel wollt’ ich viele schreiben

hab bunt sie schon vor mir gesehn

Die Zeilen muss ich schuldig bleiben

denn plötzlich

blieb die Erde stehn

 

 

(c) Birgit Lüers

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Birgit Lüers).
Der Beitrag wurde von Birgit Lüers auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.10.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Birgit Lüers als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Ich fliege zu dir von Brigitte Hanisch



Nach meiner Autobiographie „Das Mädchen aus Oberschlesien“, die Ende 2004 erschien, folgt nun dieses Buch mit Kurzgeschichten. Die Luftballons fliegen mit heiteren und besinnlichen Geschichten zu Ihnen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Offene Fragen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Birgit Lüers

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Hab süße Träume... von Birgit Lüers (Erotische Gedichte)
Unerklärbares von Ernst Dr. Woll (Offene Fragen)
Der goldne Schlüssel zur Lust von Heino Suess (Autobiografisches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen