Elfi Benning

0-Bock

Diese Düsterheit....
Will doch noch keinen
Abschied...
Stimme leicht gedämpft,
beruhigendes Streicheln.
Verlorener Blick,
umsonst gekämpft.
Trauervolle Machtlosigkeit.
Gerade stehst du wieder
einmal neben dir.
Du möchtest gerne helfen,
alles geben.
Doch mußt du wieder einmal
Abschied nehmen.

Eine Wahrheit aber
steht im Raum
und macht dir etwas Mut,
die Zeit danach
gedankenvoll zu leben.
Gerecht gehts nur im Tode zu,
denn niemand kann sich
+Weiterleben+ kaufen.
Und heiße Tränen
die dir über Wangen laufen,
erlösen dich von Trauer,
Pein und Wut.
Und baust in dir
nun eine Mauer
innerer Stärke auf,
indem du trotzig denkst.

Der Tod,
der soll nur weiterlaufen.
Ich kann ihn,will ihn
jetzt noch nicht
gebrauchen.
Der soll ruhig woanders
seine Runden drehn.
Hab 0-Bock auf ihn.
Hab meinen besten Freund....
gerade elend sterben sehn.

Mein Leben will ich darum
endlich genießen.
Noch alle Wunder erleben und
in die Welt der Farben,Töne
eintauchen.
Das Salz aller Meere schmecken.
Liebe fühlen,
mich in herrlicher Lebenslust
ergießen.
Bei meinem Herrgott
einen Dispo erbitten.
Die Fülle
meines Lebens auskosten.
Mein Seelenkonto
einfach überziehen.
Er soll mich weiter
sinnen lassen.
Hier im Erdenrund,
einen Reim mir darauf machen,
warum sie so doch schön und bunt,
ein großes Wunder ist.
Trotz Schmerz und Leid,
den Sinn meines Daseins
zu erfassen.
Mit innerem Wissen
um den geheimen Bund,
meine Seele baumeln lassen.

Wenn ich genug hab...
und endlich satt,
von diesem schaurig,
schönen Leben bin,
sag ich dir
gruseligem Gesell
schon früh genug
Bescheid.

Ich täte es gerne,
dir in deinen knöchernen
hohläugigen Schädel speien.
Denn ich weiß nicht das Jahr,
den Tag und die Stunde,
wann ich auf meinem letzten
Gang werd sein.
Und darum hab ich vorgesorgt.
In so manchem Gebet erflehte
ich mein Seelenheil
von meinem Schöpfer.
Und bin bereit,
wenn Er an meine
Herzenstüre pocht.

Ja,wenn du willst,
du elender Sensenträger,
den Knochensack von mir,
den kannst du gerne haben.
Doch Zinsen zahle ich dir,
nie und nimmer.
Das Andere ,
was dir wichtig ist von mir,
ist längst schon fort.
Mit Zins und Zinseszins
gut angelegt,
bei dem All-Einen.
Du kannst den,
der höher steht als du,
gern nach meinem
Aktienpaket fragen.
So kann ich dir
hohnlachend sagen,
denn ich hab investiert.
Von meinem Engel
der immer bei mir war,
beschützt und
inspiriert.
In Liebe ,Treue und Glauben,
und Hoffnung.
Er hat mein Seelenheil,
bewahrt.
Und diesen Schatz,
den wirst du niemals haben.
Ich lach dich aus
und nicht zu knapp
und du,
hast dann den Schaden.
©Elfi Benning

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Elfi Benning).
Der Beitrag wurde von Elfi Benning auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 20.10.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Elfi Benning als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Streifzug durch den Lebensgarten von Gerhild Decker



Stimmungsvolle Gedichte und Geschichten mit viel Geist, immer gepaart mit einem Herz-und Augenzwinkern!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Allgemein" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Elfi Benning

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Erinnerung an Halloween. von Elfi Benning (Thema des Monats)
Die Macht der Presse von Irene Beddies (Allgemein)
" Ach könnt' ich nur..." von Christine Bouzrou (Sehnsucht)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen