Heinz Säring

Schüttelreime XII

Schüttelreime XII

 

Wie schon mehrfach gehabt, bringe ich hier wieder
Schüttelreim - 2-Zeiler in 2 Abschnitten.

Auch hier kannst du im 1. Abschnitt - wenn du Lust hast
und ein bisschen üben willst - das Ende der 2. Zeile
ergänzen.

Unter "Schüttelreime I" habe ich am 30.10.07 zu dem Thema eine Einführung gebracht, die ich Interessenten empfehle, die sie noch nicht kennen.

Ansonsten gehst du gleich zum 2. Abschnitt und findest dort
die vollständigen Verse.
Viel Spaß!

 


1. Abschnitt

 

 

Du wirst den auf dem Bilde hassen,
der kann zu deiner . . . .

Sie tanzten auf dem Saale fein,
er könnte dein Ri . . . .

Ach lass man, was die beiden planen,
das werden doch bloß . . . .

Die Miss in ihrer heißen Wut
zertrampelt dann den . . .

Wir beiden werden - statt Gewalten -
in aller Ruhe . . . .

Ich bitt' dich, Ann, sei viertel drüben.
Ich komme dann . . . . .

Ich würd', um dich zu kosen, raufen,
vielleicht sogar 3 . . . .

Da wird der schlimmste Geier fromm,
wenn ich zu dir als . . .

Du kennst doch den Franzosen Richter,
ich glaub, das ist ein . . . .

Ich mag den Dackel, seinen lahmen,
und fütt're ihn mit . . . .

Er darf auch in die Schoten beißen
und auf den Teppich . . . .

Ich denke, dass ich dir das hoch lad',
auch wenn der Topp vielleicht ein . .

 

************************

 

Nun hast du doch die Witt gemalt,
du siehst, es geht. Ja . . .

Der Anton hat zwei blöde Neffen,
die ohne alle . . . .

dann hat er noch zwei blöde Basen,
die schauderhaft Trom . . . .

Die Neffen, die bestechen Runden
den Lehrer für die . . . .

Natürlich nimmt der Stiesel keine
5 Euro, sondern . . . .

Ziehst du, fragt ihn die Anke Zahn
die Hosen mit der . . .

 

 

 

2. Abschnitt

 

Du wirst den auf dem Bilde hassen,
der kann zu deiner Hilde passen

Sie tanzten auf dem Saale fein,
er könnte dein Rivale sein.

Ach lass man, was die beiden planen,
das werden doch bloß Pleiten, Pannen!

Die Miss in ihrer heißen Wut
zertrampelt dann den weißen Hut.

Wir beiden werden - statt Gewalten -
in aller Ruhe wat gestalten

Ich bitt' dich, Ann, sei viertel drüben.
Ich komme dann drei viertel sieben!

Ich würd', um dich zu kosen, raufen,
vielleicht sogar 3 Rosen kaufen.

Da wird der schlimmste Geier fromm,
wenn ich zu dir als Freier komm.

Du kennst doch den Franzosen Richter,
ich glaub, das ist ein Rosenzüchter.

Ich mag den Dackel, seinen lahmen,
und fütt're ihn mit Leinensamen.

Er darf auch in die Schoten beißen
und auf den Teppichboden scheißen.

Ich denke, dass ich dir das hoch lad',
auch wenn der Topp vielleicht ein Loch hat.

 

************************

 

 

Nun hast du doch die Witt gemalt,
du siehst, es geht. Ja mit Gewalt!

Der Anton hat zwei blöde Neffen,
die ohne alle Nöte bluffen,

dann hat er noch zwei blöde Basen,
die schauderhaft Trompete blasen.

Die Neffen, die bestechen Runden
den Lehrer für die Rechenstunden.

Natürlich nimmt der Stiesel keine
5 Euro, sondern Kieselsteine.

Ziehst du, fragt ihn die Anke Zahn
die Hosen mit der Zange an?

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heinz Säring).
Der Beitrag wurde von Heinz Säring auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 26.10.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

Gefährliches Wissen - Ein Krimi von Corinna Kosche



Dieser spannende Krimi ist voller Witz und Liebe, aber auch Psychoterror und andere menschliche Schwächen halten den Leser garantiert 365 Taschenbuchseiten in Atem.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heinz Säring

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Als ich um Hasenöl geschickt wurde - Teil 3 von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)
Rasenschach! von Thomas Spiekermann (Humor - Zum Schmunzeln)
Das Ei von Adalbert Nagele (Humor - Zum Schmunzeln)