Rita Höhne

Ja und Nein

Zwei, die's anders niemals kannten

sich die Köpfe stur einrannten

sie rissen hin und rissen her

was im Leben oftmals schwer.

 

Geschwister waren sie wohl gar

jeden Tag, Monat und Jahr

gab der Disput den beiden Recht

konsequent, gut oder schlecht.

 

Man nannte sie das Ja und Nein

das Für und Wider war ihr Sein

Probleme aller Art ihr Streben

mussten stetig sie beheben.

 

"Vielleicht", ein Bruder, störte das

denn Ja und Nein entschieden krass

ein Jein, das gab es für sie nicht

korrekt lautete ihr Bericht.

 

"Vielleicht" tut weh so manche Wahrheit

auch wenn Ja und Nein die Klarheit

aus den Fragen klug ergründen

um in Gerechtigkeit zu münden.

 

 

 

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rita Höhne).
Der Beitrag wurde von Rita Höhne auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 27.10.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Rhein-Perlen (Anthologie) von Gudula Heugel



In diesem Buch stellen 15 Autoren ihre Texte (Gedichte und Kurzgeschichten) vor, die anlässlich einer Wettbewerbsausschreibung für diese Anthologie ausgesucht wurden - und die hier gemeinsam ihre "Rhein-Perlen" präsentieren.
Viele interessante Beiträge gingen bei der Anthologie-Ausschreibung im vergangenen Jahr ein und signalisierten, dass „Perlen“ gefunden wurden: Ganz besondere Perlen, nicht für jeden sichtbar, weil sie verborgen sind, aber von dem entdeckt werden können, der mit dem Herzen sieht, so hieß es in der Wettbewerbsausschreibung.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (8)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Nachdenkliches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rita Höhne

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

In Pfarrers Garten von Rita Höhne (Der gereimte Witz)
DEIN Herzschlag... von Paul Rudolf Uhl (Nachdenkliches)
Aprilmüdigkeit von Ingrid Drewing (Frühling)