Karl-Heinz Fricke

Die Bedingung

Der alte Friedrich von Rath
spielte werktags gerne Skat.
Am Stammtisch sah man Fritzen
Karten haltend abends sitzen.

Normalerweise kam es vor,
dass er gewann und auch verlor.
Er war darauf eingestellt
zu verlieren auch sein Geld.

Als Junggeselle ohne Erben
dachte plötzlich er ans Sterben.
Bevor er schlief für immer ein,
gründete er den Skatverein.
 

Dem Vorsitzenden Gustav Heldt
übergab er sein gespartes Geld.
Dazu von sich eine Photographie
für eine bestimmte Garantie.

Er rief eine Versammlung ein
und er verlangte vom Verein,
dass man ihn nie vergaß
und er am Spieltisch dabei saß.

Den letzten Willen man beachte,
dass hintendrauf auf jeder Karte
sein beigefügtes Konterfei,
sodass er immer mit dabei.

Karl-Heinz Fricke  04.11.2008

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Karl-Heinz Fricke).
Der Beitrag wurde von Karl-Heinz Fricke auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.11.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • karlhf28hotmail.com (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 3 Leserinnen/Leser folgen Karl-Heinz Fricke

  Karl-Heinz Fricke als Lieblingsautor markieren

Buch von Karl-Heinz Fricke:

cover

Isidor was machst du da? von Karl-Heinz Fricke



Eine poetische Reise durch den Humor.
Ein Mutterwitz, der beabsichtigt nicht nur ein Lächeln auf das Gesicht des Lesers zu zaubern, sondern der die Bauch- und Gesichtsmuskeln nicht verkümmern lässt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (17)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Humor - Zum Schmunzeln" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Karl-Heinz Fricke

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Kulinarische Liebe von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)
Der Handschuh von Adalbert Nagele (Humor - Zum Schmunzeln)
Dein Weg von Kerstin Langenbach (Besinnliches)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen