Ursela Seitz

Weihnachtlicher Nachwuchs

 

Ihr Kinderlein kommt ruft Vater laut
der Weihnachtsbaum ist aufgebaut
Brauch euch alle hier zum schmücken
hab`s im Kreuz vom vielen bücken.

Die Kinderschar strömt in die Stube,
zehn Mädels doch kein einzger Bube.
Die Jüngste krabbelt auf allen vieren
darf von den Plätzchen mal probieren.

Mit flinken Händen wird dekoriert,
die Tanne mit Kugeln noch verziert.
Dies Jahr wird Weihnacht anders sein.
sie bekommen zum Fest ein Brüderlein.

Ihr Kinderlein kommet, in diesem Haus
kennt man sich mit Verhütung nicht aus:
So wird dieses Lied auch weiter gesungen
bisher ist der Nachwuchs immer gelungen.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Ursela Seitz).
Der Beitrag wurde von Ursela Seitz auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 05.12.2008. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Spiegelungen des Daseins: HImmel und Erde: Hommage an das Leben von Jürgen Wagner



Die Gedichte aus den Jahren 2013-16 erzählen von der ‚Hochzeit‘ von Himmel und Erde. Ob in der kraftgebenden Schärfe des Rettichs oder in der Vitalität der Jahrtausende schon lebenden Eibe, ob in der Weisheit alter Geschichten oder im Wunder der Liebe, ob in spirituellen Erfahrungen oder in den Weiten des Alls: überall begegnen sich Licht und Dunkel, oben und unten. Unsere gewohnte Alltagswelt bekommt etwas von ihrem wahren Glanz wieder, wenn wir uns ein Stück dafür öffnen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Weihnachten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Ursela Seitz

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Weihnachtsmann von Ursela Seitz (Weihnachten)
DAS WARTEN von Christine Wolny (Weihnachten)
Etwas Liebe von Franz Bischoff (Gedanken)