Simone Wiedenhöfer

LZ 129 HINDENBURG

 

Die letzte Fahrt der Hindenburg,
Wie es wirklich wohl passierte,
Beschrieb schon mancher Dramaturg,
Den das Unglück inspirierte.



In Friedrichshafen einst gebaut,
Sie war mit Wasserstoff gefüllt.

Sehr schön war ihre Außenhaut, 
Von hellem Silberglanz umhüllt.



Für sehr viele war die Reise,
Mit diesem Luftschiff angenehm,
Denn es  war nicht nur sehr leise,
Auch komfortabel und bequem.



Große Fenster in Kabinen,
Machten alle Räume heller.

Viele große Dampfturbinen,
Trieben an die vier Propeller.



Es war ein ganz normaler Start,
An jenem Tag des 3. Mai.
Sehr glatt verlief die letzte Fahrt,
Doch dann in Lakehurst war`s vorbei.


Es passierte vor der Landung,
Irgendwas war nicht geheuer,
An der Hülle, der Umrandung,
Fing das Luftschiff plötzlich Feuer.

 


Es gab nur einen dumpfen Knall,
Und das Luftschiff stand in Flammen.
In einem großen Feuerball,
Sank es dann in sich zusammen.



Man sprach von Sabotageakt,
Auch das es wohl ein Unfall war.
Trotz aller Mythen ist es Fakt,
Wie es geschah, wird nie ganz klar.


© Copyright 3. Januar 2008 by Simone Wiedenhöfer
 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Simone Wiedenhöfer).
Der Beitrag wurde von Simone Wiedenhöfer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 03.01.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Bücher unserer Autoren:

cover

Nemashim: Ein arabisch-hebräisches Theaterprojekt von Uri Shani



Nemashim ist ein hebräisch-arabisches Theater- und Kommuneprojekt aus Israel, das jungen Menschen aus beiden Gruppen Gelegenheit gibt, ein Jahr miteinander in einer Kommune zu leben und miteinander Theater zu machen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Erinnerungen" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Simone Wiedenhöfer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

ASCHENHERZ von Simone Wiedenhöfer (Emotionen)
Eiserner Wächter von Elke Lüder (Erinnerungen)
Jeder Gang macht schlank von Karl-Heinz Fricke (Menschen)