Heino Suess

Das Wort zum Sonntag

 

 

 



Wie oft hab´ über falsche Töne ich mich schon mokiert!
Sie kommen stets aus falschem, unberuf´nem Munde.
Ob ein Politiker, ein Pfaffe sie vielleicht verliert...
Nicht wert ist´s, drüber nachzusinnen, ´ne Sekunde.

Egal, in welcher Pose, wer, sie wichtig von sich gibt,
Hat die Person schon ihr´n Kredit bei mir verloren,
Sie wird’s nie sein, die mir den Spaß an meinem Festtag trübt:
Ein solches Wesen wurde mir noch nie geboren!

Deswegen schalt´ ich jedes „Wort zum Sonntag“ immer aus.
Scheinheil´ges Wort und leerer Rat sind mir zuwider.
So etwas kommt mir nimmer mehr, nie wieder in mein Haus,
Nicht über Predigt, Ratschlag, oder fromme Lieder!

Zu oft hab´ über falsche Töne ich mich schon mokiert!
Sie kommen stets aus falschem, unberuf´nem Munde:
Ob ein Politiker, ein Pfaffe sie vielleicht verliert...
Nicht wert ist´s, drüber nachzusinnen, ´ne Sekunde.


© Heino Suess 01/09)

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Heino Suess).
Der Beitrag wurde von Heino Suess auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.01.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • hsues_47web.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)

  Heino Suess als Lieblingsautor markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Der ganz alltägliche Wahnsinn: Heitere Kurzgeschichten von Sabine Peters



Szenen des Alltags, die einen manchmal an den Rand des Wahnsinns treiben, mal von einer ironischen Seite betrachtet und als lustige Kurzgeschichten verpackt.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (11)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Klartext" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Heino Suess

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

lyrische Korrespondenz von Heino Suess (Kommunikation)
Ballons steigen lassen von Norbert Wittke (Klartext)
Gepflogenheiten der Geschlechter von Karl-Heinz Fricke (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen