Hartmut Pollack

Zornrede

 

 

 

Zornrede

 

Ich kann schon lesen, wer die Welten lenkt

doch leider weiß ich, was der Bürger denkt

kann über Schutz für Pleitegeier lesen

als Bürger wärst du pleite halt gewesen

 

Kann dies Finanzwesen nicht verstehen

in dem Milliarden einfach so vergehen

darf mit dem klaren Kopf auch nicht begreifen

wie Spekulanten sich am Steuergeld vergreifen

 

Da merkelt sich ein Schutzschirm für die Reichen

aus ihrem Reichtum müssen sie nicht weichen

ihre Verluste machen ihnen Qualen

doch unser Volk muss ihren Mist bezahlen

 

Auf Steinbrücken werden Spieler getragen

man schreibt, wir sollen nicht verzagen

mancher hat nie ne echte Wahl gewonnen

Milliarden sind ihm durch die Hand geronnen

 

Des Volkes Stimme wird nicht mehr gehört

was Frau und Mann ganz fürchterlich empört

beschließe diese Rede voller Zorn

wir wähln sie ab, beginnen ganz von vorn

 

© pk 01 / 09

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Hartmut Pollack).
Der Beitrag wurde von Hartmut Pollack auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.01.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Hartmut Pollack als Lieblingsautor markieren

Buch von Hartmut Pollack:

cover

Schmetterlinge im Bauch und Kopf von Hartmut Pollack



"Schmetterlinge im Kopf und Bauch" ist mein holpriger lyrischer Erstversuch. Mit Sicherheit merkt man, dass es keine Lektorin gab, wie übrigens auch bei den anderen beiden Büchern nicht. Ungeordnet sind viele Gedichte, Gedankenansätze, Kurzgeschichten chaotisch vermengt veröffentlicht worden. Ich würde heute selbstkritisch sagen, ein Poet im Aufbruch. Im Selbstverlag gedruckt lagern noch einige Exemplare bei mir. Oft schau in ein wenig schmunzelnd in dieses Buch. Welche Lust am Schreiben von spontanen Gedanken ist zu spüren. Ich würde sagen, ein Chaot lässt grüßen.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (6)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Klartext" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Hartmut Pollack

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Momente von Hartmut Pollack (Romantisches / Romantik)
Pendlerpauschale von Norbert Wittke (Klartext)
Aber Frau Meier darf das von Heinz Säring (Humor - Zum Schmunzeln)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen