Inge Offermann

Wintermond

Vor einem Jahr

tauchtest du

überraschend auf,

nahmst mich

in den Arm,

und der Tag

leuchtete so blau

wie deine Augen

und nahm eine

andere Wende.

Die Wintersonne

vergoldete ihn

wie meine Stimmung.

Abends schienen

die Neonlampen

zwischen Bäumen

silberhell,

der Wintermond

zeigte sein

freundlichstes Gelb.

Nach einem Jahr

sah ich gestern

wieder den

hellen Wintermond

und die silberfarbenen

Lampen zwischen

den Bäumen.

Und heute Morgen

schenkte uns

die Zeit einige Minuten

des Alleinseins.

Ich habe dich

genauso

leidenschaftlich

geküsst wie damals,

nicht mehr so

neu verliebt,

doch das eine Jahr

hat die Gefühle

konserviert.

Ich träume

immer noch

von dir,

fühle mich

immer noch

in deinen Armen

geborgen,

meine Schneeblume

der Liebe blüht

nach wie vor,

sie wurde

von dir gepflückt.

du meinst,

du bist zum

Flirten geboren.

Wir beide sind es,

unsere gelebten

Gefühlsminuten

begleiten uns

den ganzen Tag.

 

© Inge Hornisch

 

 

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Inge Offermann).
Der Beitrag wurde von Inge Offermann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 14.01.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Die Autorin:

  Inge Offermann als Lieblingsautorin markieren

Bücher unserer Autoren:

cover

Von Menschen, Meer und mehr: Lyrik in schwieriger Zeit von Rainer Tiemann



Mit diesem Buch, das Texte der letzten beiden Jahre enthält, zeigt der Leverkusener Autor Rainer Tiemann, wie spannend Lyrik sein kann, die mit diesen Werken auch Menschen erreichen wird, denen Lyrik bisher wenig sagte. Fast alle Themen der Zeit werden aktuell und interessant dargeboten. Egal, ob es sich um die Probleme der Corona-Pandemie handelt oder den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine. Besonders wichtig, dass dabei auch die Liebe nicht fehlt, die letztlich unser aller Leben lebenswert macht.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (3)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Romantisches / Romantik" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Inge Offermann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Muschelsammlerin von Inge Offermann (Allgemein)
Der Gärtner und seine Liebe von Uli Garschagen (Romantisches / Romantik)
Schwimmunterricht von Heino Suess (Reisen - Eindrücke aus der Welt)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen