Rainer Tiemann

Mütter und Söhne

In manchen Ehen ist es so:
Da sind sehr viele Mütter froh,
wenn Sohnemann lebt lang daheim.
Für sie ist ständig Sonnenschein.

Der Ehemann ist selten da,
macht sich in der Familie rar.
Seit Jahren er es lieber hat,
wenn Freunde bitten ihn zum Skat.
Zuhause ist er fehl am Platz,
denn seine Frau hat ja Ersatz.
Obwohl ihr Sohn stets faul und träge,
räumt Mutter alles aus dem Wege.

Blitzschnell hat auch ihr Sohn erkannt:
Mutti nimmt alles aus der Hand.
Wenn Arbeit ruft, dann ist sie da,
putzt Schuhe für den Sohn sogar.
Ins Kino lädt sie oft ihn ein.
Der Mann zwar fort - sie nie allein.
Doch einmal wird ihr Sohn doch gehen,
um Mutters Fassung wird ´s geschehen.

Solch Muttersohn weiß schon genau:
Wie Mutter sein müsste die Frau,
die einst einnähme deren Platz.
Er sei kein "Ehemann-Ersatz".

RT 2009

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rainer Tiemann).
Der Beitrag wurde von Rainer Tiemann auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 25.01.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  • Autorensteckbrief
  • rainer.tiemann1gmx.de (Spam-Schutz - Bitte eMail-Adresse per Hand eintippen!)
  • 2 Leserinnen/Leser folgen Rainer Tiemann

  Rainer Tiemann als Lieblingsautor markieren

Buch von Rainer Tiemann:

cover

Oft himmelsnah: Lyrische Begegnungen von Rainer Tiemann



Wer mit offenen Augen durchs Leben geht, wer Menschen mit all ihren Stärken und Schwächen mag, wird Dinge erleben, die vielen verwehrt bleiben. Ihm werden Menschen begegnen, die sein Leben unverhofft bereichern.

Jeder, der sich bis heute ein wenig Romantik bewahrt hat, dem vor allem Menschlichkeit eine Herzensangelegenheit ist, wird gerne an diesen lyrisch aufbereiteten, magischen Begegnungen des Leverkusener Dichters Rainer Tiemann teilhaben.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (12)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Ironisches" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rainer Tiemann

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Die Nacht am Fluss von Rainer Tiemann (Liebesgedichte)
Angerichtet von Wolfgang Lörzer (Ironisches)
Damals am 14. Februar von Walburga Lindl (Thema des Monats)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen