Marcel Eidinger

Lass mich dein Valentin sein

Schließe deine Augen und küss mich zärtlich,

lass uns mit den Herzen unsere Liebe sehen.

Auf Wolke Sieben schweben und die Zeit vergessen

Nur wir beide, bis unsere Körper verschmelzen.

 

Ich greife für dich nach den Sternen

und trage dich auf Händen.

Ich will dir meine ganze Liebe zu dir zeigen,

den Atem der Unvergänglichkeit

 

Du gibst mir das Gefühl, Unmögliches zu schaffen.

Du bist mein Ein und Alles

Im Leben gibt es nur ein Glück:

zu lieben und geliebt zu werden

 

Lass mich dein Valentin sein!

Dieses Gedicht ist für die Liebe meines Lebens =)
Ich liebe dich über alles und viel mehr, meine Lilie!
Alles Gute zum Valentinstag!
Marcel Eidinger, Anmerkung zum Gedicht

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Marcel Eidinger).
Der Beitrag wurde von Marcel Eidinger auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 13.02.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Öffnet die Tore weit von Eveline Dächer



Als Fortsetzung zu meinem : MEIN WEIHNACHTEN habe ich die Trilogie vollendet
Gedichte und Geschichten zur Weihnachtszeit

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (1)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Valentinstag" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Marcel Eidinger

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Allein du von Marcel Eidinger (Liebe)
Mein Schwiegersohn von Margit Kvarda (Valentinstag)
Jackpott von Uwe Walter (Nachdenkliches)