Rainer F. Storm

NARRI, NARRO, HELAU, ALAAF, . . .

 

Narri, Narro klingt es im Städtle.
Helau, Alaaf im ganzen Land.

Die Narrenzeit gilt als eröffnet.
Das Land ist fest in Narrenhand.

So ist beim Kaufmannsball zu Aurich
die Friesenstimmung riesengroß.
Und in der Narrenhochburg Rottweil
ist so und so der Teufel los!

Vom Bodensee bis hin nach Flensburg.
Vom Rhein bis in den Böhmerwald.
Die Narren sind allweg zu Gange -
und manches Narrenlied erschallt.

" Däm Schmitz sing Frau eß durchjebrannt"-
spielt laut die Kölner Welle.
Und obendrauf den Super Hit:
" Mer losse d´r Dom en Kölle!"

Geschunkelt wird auch in Berlin,
nicht nur in Mainz am Rhein.
So wie in München und in Kiel,
beim Narren Stelldichein.

In Dresden sorgt der DCC
für Stimmung und für Show.
Die Sachsen grüßen in die Welt:
SAXONIA - Helau!

Im Schwarzwald und Markgräflerland.
Am Oberrhein und Neckar.
Von Hausach bis nach Gengenbach -
ein wahres Narren - Mekka.

Was wäre Fasching ohne Krapfen?
Veitshöchheim ohne Politiker - Bütt?
Der Karneval und kein Mariechen -
und die " Bläck Föös"  nur noch zu dritt?

Ganz sicherlich nicht auszudenken,
dies alles muss nun einmal sein!
Auf dass der Fasching gut gelinge -
in Hamburg, wie in Köln am Rhein!

Drum lasst uns jetzt noch EINEN heben!
Sind wir am Ende auch recht blau.
Nicht alle Tage ist es Fasching, -
darauf ein donnerndes:
HELAU!!!

 

copy by rsto. 2009 / All Rights Reserved.

 

Vorheriger TitelNächster Titel
 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Rainer F. Storm).
Der Beitrag wurde von Rainer F. Storm auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 15.02.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

Der Autor:

  Rainer F. Storm als Lieblingsautor markieren

Buch von Rainer F. Storm:

cover

Zeit - Im Fluss des Jahres von Rainer F. Storm



"Zeit - Im Fluss des Jahres" heißt die Anthologie, in der heiter und leicht, gelegentlich auch nachdenklich, der Wandel der Jahreszeiten, sowie Erinnerungen an die Heimatstadt von Rainer F. Storm, wie auch Aufenthalte am Meer und in den Bergen reflektiert werden.

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Jahreszeiten" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Rainer F. Storm

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

SOS ans Hirn! von Rainer F. Storm (Drogen & Sucht)
GEZACKT von Christine Wolny (Jahreszeiten)
Elfchen-Duo mit *M * von Edelgunde Eidtner (Elfchen)

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen