Eveline Dächer

wenn dat Trömmelche jeht

 

 Trömmelche  und dicke Trumm

Gehört zu Köln grad wie der Dom

Wenn das erklingt

Ein jeder singt

Sogar der Immi kommt in Wall

denn nun ist wieder Karneval

Man trifft sich auf der Straß'

Ob sie trocken oder naß

Doch da der Herrgott ’ne Kölsche ist,

uns immer wieder et Sönnche küsst.

Wir stehen eng am Zooch  in Reih und Glied

Singen am liebsten das Trömmelche- Lied

Wir sammeln Strüßcher und Kamelle

Eben : Kamelle us Kölle

Schunkeln, tanzen , machen uns Freud

wir leben nur einmal, und heut ist heut.

Und jedermann  parat schon steht

Wenn in Kölle das Trömmelche geht.

-          c –

-          Eveline Dächer

-          19.2.2009

 

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Eveline Dächer).
Der Beitrag wurde von Eveline Dächer auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 22.02.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Eveline Dächer:

cover

Kleiner Vogel Hoffnung von Eveline Dächer



Stimmungen
am Meer,
im Wald,
auf der Heide, Hoffnung

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (5)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Karneval, Fastnacht und Fasching" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Eveline Dächer

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Gebet mir ein Gebet von Eveline Dächer (Besinnliches)
Hojzlarv und Fasenocht * von Paul Rudolf Uhl (Karneval, Fastnacht und Fasching)
Ans Bett gefesselt von Rainer Tiemann (Gesundheit)