Stefanie Haertel

Gern denk´ ich zurück

 

Gern denk´ ich zurück

an die Zeit, die wir teilten.

Lang ist es her,

aber es fühlt sich wie heute an.

 

Unsere Fotos,

ach,sie sind verblasst.

Unsere Blumen,

ach,sie sind verdorrt.

Aber meine Liebe für dich ist nie gestorben.

 

Ich denk oft an dich...

und das wird auch so bleiben.

Denkst du.....

sag, denkst du .... manchmal an mich?

 

An unseren Park,

wo wir spazieren gingen,

wo wir uns gemeinsam den Sonnenuntergang ansahen?

 

Weisst du noch wie die Vögel ihre Kreise zogen?

Und wir ihrem Ruf nach Freiheit mit unseren Herzen folgten?

Sag,weisst du es noch?

 

Nun, es ist schon lang kein Frühling mehr

und wo einst Knospen waren liegt nun Schnee.

Aber die Errinerungen sind nie verblasst.

Und so auch nicht meine Liebe zu dir.

 

Ach, was würd ich geben

um alles noch einmal zu erleben!

Um noch mal mit dir in userem Park spazieren zu gehen!

Gern denk´ ich zurück,

an die Zeit, die wir teilten.

Lang ist es her,

aber es fühlt sich wie heute an.

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Stefanie Haertel).
Der Beitrag wurde von Stefanie Haertel auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 04.03.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Die Autorin:

Buch von Stefanie Haertel:

cover

Westwinde (Gedichte) von Stefanie Haertel



Wir folgen den Düften des Westwindes und seinen Spuren. Tipp, tapp läßt eine Autorin ihre Katze über die Seiten schlendern. In diesem Gedichtband finden Sie viele Gedichte über die Liebe und ihr wandelbares Wesen. Den geheimen Botschaften von Graffitimalereien wird auf den Grund gegangen. Herbstliche Stimmungen im Oktober sind aufgezeichnet. Auch Europas geschichtlichen Wurzeln geht jemand auf den Grund. Gefragt wird wie wir von unseren gesellschaftlichen Verhältnissen umstellt sind und uns selbst zu ihnen stellen. Folgen Sie uns auch nach Las Vegas!

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (2)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Liebe" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Stefanie Haertel

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Nur der Wechsel ist das Beständige von Stefanie Haertel (Das Leben)
Herzensfrage von Franz Bischoff (Liebe)
Farbenspiel von Edelgunde Eidtner (Haiku, Tanka & Co.)