Uli Garschagen

Lieber Sandmann

 

Letzter windig Gedanke zur Nacht.

Du

und

stark zu Boden geneigte Kiefer.

 

Der eifrige Sandmann

besucht mich bald nach Mitternacht.

Seine Ankunft ist  geprägter Pünklichkeit

oder eben nicht.

 

Mir gehört der Sandmann nicht allein´.

Der Sturm in der Nacht,

jedoch nur mir.

Als Träumer bin ich schlafend reisend.

 

Erwache ich am Morgen.

Frischer Aufschlag der Augen.

Zum Beginn des Tages,

denkend offen nur für Dich, an Dich

 

Die Kiefer steht geneigt noch immer.

Völlig schief, schräg wie gestern noch.

Kein Sand in meinen Augen,

Haar gerupft vom Sturm.

 

Sandmann, ich bin zum Träumeleben doch bereit.

Lass mich bitte  träumen vom Glück,

nur ein winzig herzlich  Stück.

Schenke meinen Träumen lieb Geleit.

 

 

 

 

© by uli garschagen märz 2009

Diesen Beitrag empfehlen:

Mit eigenem Mail-Programm empfehlen

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für diesen Beitrag liegen beim Autor (Uli Garschagen).
Der Beitrag wurde von Uli Garschagen auf e-Stories.de eingesendet.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für den Beitrag oder vom Autoren verlinkte Inhalte.
Veröffentlicht auf e-Stories.de am 11.03.2009. - Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).

 

Der Autor:

Bücher unserer Autoren:

cover

Und wenn du mich nicht lieben willst... von Mariel Gerbert



In diesem Gedichtbüchlein finden sich weitgehend Gedichte und Lyrik über Liebe und Herzschmerz, Verzweiflung und Wut, aber auch ein bißchen Erotik und allgemeine Emotionen. Ihr folgt dem Verlauf einer Liebe, die bisher nicht gelebt werden konnte... was wird die Zukunft wohl bringen???

Möchtest Du Dein eigenes Buch hier vorstellen?
Weitere Infos!

Leserkommentare (9)

Alle Kommentare anzeigen

Deine Meinung:

Deine Meinung ist uns und den Autoren wichtig!
Diese sollte jedoch sachlich sein und nicht die Autoren persönlich beleidigen. Wir behalten uns das Recht vor diese Einträge zu löschen!

Dein Kommentar erscheint öffentlich auf der Homepage - Für private Kommentare sende eine Mail an den Autoren!

Navigation

Vorheriger Titel Nächster Titel

Beschwerde an die Redaktion

Autor: Änderungen kannst Du im Mitgliedsbereich vornehmen!

Mehr aus der Kategorie "Träume" (Gedichte)

Weitere Beiträge von Uli Garschagen

Hat Dir dieser Beitrag gefallen?
Dann schau Dir doch mal diese Vorschläge an:

Mein Todestag von Uli Garschagen (Humor - Zum Schmunzeln)
Wenn Träume fliegen lernen von Gabriele Ebbighausen (Träume)
DER BLAUE VOGEL von Christine Wolny (Fantasie)